♧ ∂αякηєѕѕ σƒ кσησнα ♧

♠ Jeder kennt das Gefühl, verloren zu sein. Ein Nichts unter Allem. Jeder kennt das Gefühl, jemanden verloren zu haben. Aber dieses Gefühl kann man beheben. Du musst nur wissen wie. ♠
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Sarana Yamanaka
 
Sasuke Uchiha
 
Pain
 
Leroy Tokobushi
 
Amaya
 
Sakura Haruno
 
Kira Uchiha
 
Zaru Uchiha
 
Tobi
 
Tsukane Yoshino Ito
 
Neueste Themen
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 14 Benutzern am Mi Nov 09, 2011 5:42 am

Teilen | 
 

 Suigetsu Hoozuki

Nach unten 
AutorNachricht
Suigetsu Hoozuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 01.02.12

BeitragThema: Suigetsu Hoozuki   Mi Feb 01, 2012 12:56 am


Name:
Suigetsu Hoozuki

Nickname:
-


Geschlecht:
Männlich

Alter:
16

Blutgruppe:
B

Wohnort: Herkunft:
Kirigakure



Größe:
177,4 cm

Gewicht:
57 kg

Haarfarbe:
weiß/blau

Augenfarbe:
lila

Aussehen:
Suigetsus Kleidung passt farblich zu seinem restlichen Äußerem. Sein ärmelloses Oberteil ist lila, so wie seine Augen. Seine graue Leinenhose ist ein wenig weiter, da sich dies besser zum Kampf eignet. Außerdem ist sie im Allgemeinem bequemer. Seine Schuhe sind handelsübliche Ninjasandalen in braun. Um den Oberkörper trägt Suigetsu einen brauen Gürtel der sich bei genauerem Hinsehen jedoch als Halterung für sein großes Schwert entpuppt. Dazu hängen an diesem Gürtel noch zwei Becher mit Strohhalm. In diesen trägt er ständig Wasser mit sich herum. Sein Schwert, dass er auf dem Rücken trägt, ist im ganzen fast so groß wie der junge Mann selber.
Suigetsus Haar ist weiß, bis auf die Spitzen. Diese wirken bläulich. Seine Augen sind lila, weshalb seine ganze Ausstrahlung ein wenig skuril ist. Seine Haut ist nicht unbedingt blass, doch von gut gebräunt könnte man auch nicht sprechen. Das auffälligste Merkmal ist jedoch Suigetsus Grinsen. Dieses verrät nämlich seine spitzen "Haifisch" Zähne.

Spoiler:
 


Merkmale:
Suigetsus Zähne wirken so scharf und wie spitz, wie das Gebiss eines Hais.



Persönlichkeit:
Suigetsu ist sehr offen, etwas grob hat aber auch einen gewissen Respekt gegenüber anderen. Er ist förmlich ein etwas lauter Mensch, doch weiß er was er tun muss um als Sieger hervor zukommen. Auch wenn er es manchmal nicht zugeben will, würde er sein Team retten falls es mal der Fall sein sollte. Er hat großen Respekt vor seinem guten Freund Sasuke.. Sein Vorbild ist sein Bruder Mangetsu der früher zu den 7 Schwertshinobi gehörte, dann jedoch verstarb.


Likes:
- kaltes Wasser
- schwimmen
- Karin ärgern
- der Beste sein
- Joghurt und Wackelpudding

Dislikes:
- verlieren
- nicht der Beste sein
- Besserwisser
- Schleimer
- Menschen, mit der Überzeugung dass Gewalt keine Lösung wäre

Anderes:
-



Jutsus und Anderes:
Suika no Jutsu
Suika no Jutsu (水化の術, "Technik der Verwässerung") ist eine Technik, die es ermöglicht, seinen Körper in Wasser aufzulösen und wieder zusammenzufügen. So kann man Schlägen entkommen und Verletzungen vermeiden.

Suiton: Gōsuiwan no Jutsu
Suiton: Gōsuiwan no Jutsu (水遁・豪水腕の術, "Wasserfreisetzung: Technik des kraftvollen Wasserarmes") ist ein Jutsu von Suigetsu. In Verbindung mit seiner Technik Suika no Jutsu kann er seinen Körper unter Einsatz von Sui-Chakra verbessern und künstliche Muskeln aufbauen.

Suigetsus Wassermonster
Suigetsus Wassermonster ist eine bisher noch unbenannte Technik, bei der der Anwender ein großes Wassermonster in Gestalt eines Fisches erschafft, mit dem er sowohl angreifen als auch Attacken abwehren kann.

Rang:
Nukenin

Chakraaffinität:
Suiton - Wasser

Spezialisierung:
Nahkampf mit seinem Schwert.


Kampfstil:

Suigetsus Kampfstil setzt sich aus Tai- und Ninjutsu zusammen. Normalerweiße beschränkt er sich auf den Nahkampf und verlässt sich auf seinen unglaublich guten Umgang mit Kubikiribōchō. Dazu kombiniert er eine vielzahl von Suiton Ninjutsus. Suigetsus Abwehr besteht darin, sich in Wasser aufzulösen, wenn der Gegner zum Schlag ausholt. Dies wirkt wie eine gute Taktik, doch sobald Raiton Jutsus ins Spiel kommen wird es für de jungen Mann brenzlig.

Stärken:
- zäh
- unnachgiebig
- lässt sich von niemandem etwas sagen
- vertrauenswürdig
- respektvoll

Schwächen:
- laut
- Fremden gegenüber manchmal respektlos
- tut alles um der Beste zu sein
- gnadenlos
- Raiton Jutsus (setzen ihn meistens außer Gefecht)

Ausrüstung:
Das Schwert seines alten Senseis Zabuza Kubikiribōchō.


Bestrittene Missionen:
2 D-Rang
33 C-Rang
40 B-Rang
13 A-Rang
4 S-Rang

Team/Sensei/Partner:
Team Taka -> Sasuke Uchiha, Karin, Juugo (?)

Besonderes:
-

Nin-Jutsu: 7/10
Tai-Jutsu: 8/10
Gen-Jutsu: 4/10

Intelligenz: 7/10
Kraft: 9/10
Geschwindigkeit: 7/10

Chakravolumen: 7/10
Chakrakontrolle: 7/10




Familie:

Mutter: ?
Vater: ?

Schwester: ?
Bruder: Mangetsu Hoozuki (verstorben)

Clan:
Hoozuki Clan


Ziel:
Suigetsus Ziel ist es, den Shinobi Kisame zu töten um in den Besitz von dessen Schwert Samehada zu gelangen.

Story:
Es ist unklar wie, doch Orochimaru gelang es, Suigetsu gefangen zu nehmen und für Experimente in seinen Laboratorien zu missbrauchen, um vermutlich die Fähigkeit, seine Muskelkraft um einiges zu steigern und seinen Körper in Flüssigkeit aufzulösen, zu erforschen. Durch diese beiden Eigenschaften bekommt Suigetsu deutlich mehr Kraft und Ausdauer, als ein normaler Mensch. Der Nachteil an Suigetsus neuen Kräften ist es jedoch, dass er, wenn er zu wenig Wasser trinkt, schnell ermüdet und kraftlos wird. Aus diesem Grund trägt er immer Wasserflaschen bei sich, um seinen Durst stillen und seine Schwachstelle so effektiv wie möglich bekämpfen zu können.

Nach der Befreiung Suigetsus, der in einem Wassertank eingesperrt war, verlässt dieser zusammen mit seinem Befreier Sasuke Uchiha Otogakure. In Begleitung von Sasuke, der Suigetsu vom Tod Zabuzas durch seinen alten Sensei Kakashi Hatake berichtet, geht er zum Grab seines Vorgesetzten, um sich dessen Klinge Kubikiribōchō zu nehmen. Die beiden Shinobi bilden zusammen mit Jūgo, der Junge von dem Orochimaru die Fähigkeiten des Juin erhielt, und Karin, einem Mädchen das im Gefängnis arbeitet und Chakra spüren kann, dass so genannte Team Hebi, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, Itachi Uchiha und Kisame Hoshigaki zu suchen und zu töten. Für Suigetsu, der nun Mitglied von Sasukes neuem Racheteam war, ist das ganze jedoch nur eine Zwecksgemeinschaft, da er durch Sasuke, der bekanntlich nach seinem Bruder Itachi sucht, auch an Kisame kommen würde. Mit dem Tod Kisames würde Suigetsu an dessen Schwert Samehada kommen.

Nach dem Kampf Sasukes gegen Deidara, macht sich die Gruppe auf, um der Spur von Itachi Uchiha zu folgen. Lange brauchten Sasuke, Karin, Suigetsu und Jūgo nicht, um Itachi zu finden. Dessen Partner Kisame fängt das Team Hebi, das durch Karin überhaupt erst die Spur aufnehmen konnte, ab und meint, dass nur Sasuke weiter zu Itachi gehen dürfe, was für Suigetsu allerdings auch kein Problem ist. Nachdem Sasuke sich auf den Weg zu Itachi macht, fragt Suigetsu Kisame, ob er sich an ihn erinnert. Anschließend fordert er das Akatsukimitglied zu einem Kampf auf Leben und Tod heraus. Es scheint nie wirklich zu einem Kampf zwischen Suigetsu und Kisame gekommen zu sein, da er Samehada immer noch nicht bei sich trägt und dies ja bekanntlich der Schatz von Kisame ist, den sich Suigetsu unter den Nagel reißen will

Sasuke beschließt , dass Team Hebi in Team Taka umzubenennen. Team Taka verbündet sich darauf mit Akatsuki, damit Sasuke Unterstützung für seinen Angriff auf Konohagakure hat. Von Akatsuki bekommt Team Hebi den Auftrag den Jinchūriki des Hachibi zu fangen. Im Kampf gegen den Jinchūriki wird Suigetsu sehr stark verletzt. Team Taka kann fliehen, jedoch müssen sie Suigetsus Schwert zurücklassen. Als sie im Versteck angekommen sind, muss Suigetsu in einen Wassertank. Nachdem sich alle erholt haben begeben sie sich nach Konohagakure, werden auf dem Weg jedoch von Tobi und Zetsu abgefangen und Tobi, der Sasuke die Wahrheit über den Hachibi erzählt, gibt dem Team eine neue Aufgabe. Suigetsu hat zu diesem Zeitpunkt, auf ungeklärte Wiese, das Schwert von Zabuza wieder auf dem Rücken. Während des Treffen der Kage verrät Zetsu Team Taka und ein Kampf mit dem Raikage beginnt. Während des Kampfes zerbricht der Raikage das Schwert von Suigetsu, welches vom Kampf mit dem Hachibi einen Riss davongetragen hat. Suigetsu kämpft mit dem stumpfen Teil gegen Darui weiter, unterliegt aber dessen Raiton-Chakra, da er in seiner flüssigen Form schwach gegen das Rai-Element ist. Er überlebt die Konfrontation jedoch und kann sich befreien. Dann schlägt er Jūgo vor, sich als Samurai zu verkleiden und so zu entkommen. Jedoch wird ihre Tarnung relativ schnell von den Samurai aufgedeckt und sie sind gezwungen, ihre Masken abzunehmen. Jūgo bemerkt gelassen, dass es wohl kein guter Plan war. Später befreit er sich, zusammen mit Jūgo, aus einem Gefängnis im Land des Eisens und macht sich mit diesem auf den Weg, Orochimarus Versteck zu untersuchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: Suigetsu Hoozuki   Mi Feb 01, 2012 2:31 am

Ich habe nichts zu verbessern. Also ein

♣ANGENOMMEN♣

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Suigetsu Hoozuki
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
♧ ∂αякηєѕѕ σƒ кσησнα ♧ :: νσя ∂єм RPG :: ♧ Angenommene Steckbriefe ♧-
Gehe zu: