♧ ∂αякηєѕѕ σƒ кσησнα ♧

♠ Jeder kennt das Gefühl, verloren zu sein. Ein Nichts unter Allem. Jeder kennt das Gefühl, jemanden verloren zu haben. Aber dieses Gefühl kann man beheben. Du musst nur wissen wie. ♠
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Sarana Yamanaka
 
Sasuke Uchiha
 
Pain
 
Leroy Tokobushi
 
Amaya
 
Sakura Haruno
 
Kira Uchiha
 
Zaru Uchiha
 
Tobi
 
Tsukane Yoshino Ito
 
Neueste Themen
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 14 Benutzern am Mi Nov 09, 2011 5:42 am

Teilen | 
 

 Hidan [Akatsuki Member]

Nach unten 
AutorNachricht
Hidan

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 30.01.12
Alter : 27
Ort : Ausstrahlungshöhle.

BeitragThema: Hidan [Akatsuki Member]   Mo Jan 30, 2012 5:46 am


Name:
Hidan

Nickname:
-


Geschlecht:
Männlich

Alter:
22 Jahre

Blutgruppe:
B

Wohnort: Herkunft:
Yugakure no Sato



Größe:
177,1 cm

Gewicht:
56,8 kg

Haarfarbe:
Weiß

Augenfarbe:
Lila

Aussehen:
Hidan fällt schon durch sein Aussehen auf. Trotz seines noch jungen Alters ist sein Haar weiß. Seine Augen haben einen tiefen lila Ton, und wirken oft kalt und höhnisch. Der Körper des Jashinisten ist gut trainiert, dies erkennt man an seinen Muskeln. Er ist zwar nicht herausragend groß, jedoch auch nicht unbedingt klein. Ein gutes Mittelmaß. Seine Kleidung besteht normalerweiße nur aus seinem Akatsukimantel. Darunter trägt er eine schwarze lange Hose. Seltener jedoch trägt er ein Hemd bestehnd aus Netzen. Meistens ist sein Oberkörper von keinem Stoff bedeckt.

Spoiler:
 


Merkmale:
Hidans Fingernägel sind grün lackiert, passend zu den anderen Mitgliedern von Akatsuki die ihre Nägel jeweils in anderen Farben tragen.



Persönlichkeit:
Hidan fällt sofort auf, sobald er anfängt zu sprechen: Sein Wortschatz
ist stets vulgär und respektlos, was wohl von seiner Unsterblichkeit
herführt.
Unteranderem ist er sehr gottesfürchtig, eigensinnig und liebt Ungläubige zu leutern.


Likes:
Jashin, Rituale, Kämpfen, gewinnen, Spareribs, Fleisch im allgemeinen, gutaussehende Mädchen, Alkohol.

Dislikes:
alle Sorten Gemüse und vegetarische Speißen, Menschen die sich über seine langsame Reaktionszeit lustig machen (Hidan wirkt nicht besonders helle..) , Ungläubige!

Anderes:
-



Jutsus und Anderes:
Jujutsu: Shiji Hyōketsu
Jujutsu: Shiji Hyōketsu (呪術・死司憑血, "Fluchtechnik: Dirigieren des Todes durch besessenes Blut") ist ein Jutsu von Hidan.[1] Er beginnt diese Technik, indem er das Blut des Gegners konsumiert und das Symbol seines Gottes Jashin auf den Boden zeichnet. Nach dem Konsumieren des Blutes verfärbt sich seine Haut so, dass sie skelettartig aussieht.

Hat Hidan das geschafft, ist er mit dem Gegner verbunden und alle Verletzungen, die er erleidet, werden auch wie von Geisterhand seinem Opfer zugefügt, jedenfalls solange Hidan sich auf dem von ihm gezeichneten Symbol befindet. Beim Verlassen dieses Zeichens endet auch die Verbindung zum Gegner. Da Hidan unsterblich ist, kann er sich selbst so schwer verletzen, dass der mit ihm verbundene Gegner stirbt.
Am Ende dieser Technik legt sich Hidan auf den Boden in den Ritualkreis und betet zu seinem Gott Jashin.

Rang:
Nukenin

Chakraaffinität:
Unbekannt

Spezialisierung:
Ninjutsu


Kampfstil:

Hidans Kämpfe sind meistens relativ schnell vorbei. Sobald er an einen Tropfen Blut seines Gegner gelangt, hat dieser relativ schlechte Karten. Er muss seinen Gegner nicht mal berühren um ihn zu erledigen. Das alles erledigt seine spezielle Technik. Also beschränkt er sich meistens als erstes auf den Nahkampf um den Gegner mit seiner Sense etwas Blut zu stehlen, um ihn dann auf Entfernung zu töten.

Stärken:
- Unsterblichkeit
- unglaublich zäh

Schwächen:
- Kein Anstand
- wenn er keine Rituale ausführt stirbt auch er.
- sehr langsam im Kampf oder auf Reisen
- vergleichsmäßig nicht sonderlich mit Intelligenz gesegnet.

Ausrüstung:
Seine Sense, Speere.


Bestrittene Missionen:
Unbekannt

Team/Sensei/Partner:
Kakuzu (?)

Besonderes:
-


Nin-Jutsu:
8/10

Tai-Jutsu:
6/10

Gen-Jutsu:
2/10


Intelligenz:
4/10

Kraft:
7/10

Geschwindigkeit:
3/10

Chakravolumen:
7/10

Chakrakontrolle:
6/10




Familie:

Mutter: ?
Vater: ?

Schwester: ?
Bruder: ?

Clan:
-


Ziel:
Hidan verfolgt ausschließlich Akatsukis Ziele.


Story:
Hidan ist ein Shinobi aus dem Dorf Yugakure, fundamentalistischer Anhänger des Jashin-Glaubens und Mitglied von Akatsuki. Er ist nach Tobi das neuste Mitglied der Organisation und aufgrund seiner schweren Sense auch der langsamste im Angriff und parieren von Gegenangriffen. Hidan besitzt als Anhänger des Jashin-Glaubens die Unsterblichkeit. Sein Partner bei Akatsuki ist Kakuzu. Hidan fällt sofort auf, sobald er anfängt zu sprechen: Sein Wortschatz ist stets vulgär und respektlos, was wohl von seiner Unsterblichkeit herführt.

Hidan und sein Partner werden von ihrer Organisation beauftragt, die zweischwänzige Katze Nibi und ihren Jinchūriki gefangen zu nehmen. Nachdem das Team Yugito - in Form der zweischwänzigen Katze - besiegt hat, nagelt Hidan Nibis Jinchūriki an die Wand und beginnt mit seiner 30-minütigen Zeremonie, die Kakuzu sichtlich nervt. Hidan und Kakuzu überlassen Nibi später dem Spion von Akatsuki, Zetsu. Den Kampf an sich bekam man aber nicht zu sehen.

Nach dieser erfolgreichen Mission begibt sich das Team auf den Weg ins Feuerreich, um dort nach einem weiteren Jinchuriki zu suchen. Hidan folgt Kakuzu über einen längeren Zeitraum einen Bergpfad entlang, bis sie vor dem Tor des Feuertempels stehen. Kakuzu offenbart Hidan hier, das hier oben kein Jinchuriki lebt sondern einer der zwölf Elitewächter Chiriku. Auf diesen ist ein sehr hohes Kopfgeld ausgesetzt, das Kakuzu sich nicht entgehen lassen will. Hidan und seinem Partner gelingt es, Chiriku mitsamt den Mönchen im Kloster zu töten. Diesen Angriff überlebt nur einer der Mönche des Feuertempels, der, nach dem verschwinden des Teams, sofort nach Konoha geht um den Hokage von dem Überfall zu unterrichten.

Nach der Übergabe von Chirikus Leichnam werden die zwei Akatsuki-Mitglieder jedoch von Team Asuma überrascht. In einem spektakulären Kampf gelingt es Asuma, mithilfe seiner Teampartner Shikamaru Nara, Kotetsu Hagane und Izumo Kamizuki Hidans Kopf abzuschneiden, was jedoch aufgrund dessen Unsterblichkeit nichts nützt. Im späteren Verlauf des Kampfes wird Asuma durch Hidans Ritual getötet, woraufhin Shikamaru Rache schwört.

Die restlichen drei Partner von Asuma können nur durch die Hilfe von Raidō Namiashi, Aoba Yamashiro, Ino Yamanaka und Chōji Akimichi gerettet werden. Hidan und Kakuzu werden daraufhin von Pain zurückgerufen, um Nibi aus Yugito zu extrahieren.

Bei der zweiten Begegnung mit den Konoha-Nin gelingt es Shikamaru, Hidan von seinem Partner zu trennen, ihn durch Briefbomben zu zerstückeln und daraufhin seine Körperteile zu begraben. Durch das Kinjutsu, welches Hidan durch seinen starken Glauben erhalten hat, hat er sich zu einem ewigen Leben ohne jegliche Möglichkeit zu agieren verdammt. Seine Unsterblichkeit lässt ihn also somit nie seine ewige Ruhe finden.

Nach langem Suchen hatte Kakuzu Hidan wiedergefunden und flickte ihn mit viel Mühe und Arbeit wieder zusammen.

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: Hidan [Akatsuki Member]   Mo Jan 30, 2012 5:57 am

Ein sehr gelungener Stecki <3

Hiermit:

♥ANGENOMMEN♥

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Hidan [Akatsuki Member]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ♥ Die Member der †SilverShadow†'s ♥
» 3000 Member Verlosung!!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
♧ ∂αякηєѕѕ σƒ кσησнα ♧ :: νσя ∂єм RPG :: ♧ Angenommene Steckbriefe ♧-
Gehe zu: