♧ ∂αякηєѕѕ σƒ кσησнα ♧

♠ Jeder kennt das Gefühl, verloren zu sein. Ein Nichts unter Allem. Jeder kennt das Gefühl, jemanden verloren zu haben. Aber dieses Gefühl kann man beheben. Du musst nur wissen wie. ♠
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Sarana Yamanaka
 
Sasuke Uchiha
 
Pain
 
Leroy Tokobushi
 
Amaya
 
Sakura Haruno
 
Kira Uchiha
 
Zaru Uchiha
 
Tobi
 
Tsukane Yoshino Ito
 
Neueste Themen
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 14 Benutzern am Mi Nov 09, 2011 5:42 am

Teilen | 
 

 ~Anwesen Kaname Kuran's~

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: ~Anwesen Kaname Kuran's~   So Jan 29, 2012 7:51 am

Ich stand zusammen mit Leroy vor der großen Eingangstür meiner Villa. Wenn es meine Eltern noch gäbe, so würde ich sagen, dass es ihr Anwesen war, aber leider war es nur noch meines.
Ich sah Leroy bemüht freundlich an und ließ von einem Diener- der vor der Tür als Wachmann stand- die große schwere Eingangstür öffnen. Ich wartete auf Leroy. "Willkommen auf meinem Anwesen, mein Freund. Hier wird es dir an nichts fehlen." Ich machte eine ehrfürchtige Handbewegung und ließ ihn als erstes eintreten.
Nach oben Nach unten
Leroy Tokobushi

avatar

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 26.12.11
Ort : Ganz Nah, Bei Dir. ♫

BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   So Jan 29, 2012 8:00 am

CF: Zerstörte Häuserreihe

Immer noch lag meine Mundluke am Boden. Wow. Das war mal ein 'Anwesen'.
"Awawa.."
Kurz schluckte ich, als dieser Diener dann die große, und schwer aussehende, Tür öffnete. Höö?
"Und.. hier wohnst Du? Alleine? Oder ist das das Anwesen deiner Familie?"
Das Sprechen ging noch ziemlich schwer, da ich immer noch baff war.
Wow. Ich ging eine Schritt zurück. Nicht aus Angst.. Ich wollte mir das Ausmaß dieses.. riesigen.. Gebäudes.. verdeutlichen.
Mein Blick fuhr zu Kaname. Ich blickte ihn von oben bis unten an. Irgendwie sah er schon so aus, als sei er Reich. Oder aus irgendeiner Adelsfamilie. Aber hatte sein Charakter bisher mehr mein Interesse geweckt.
".. Das.. ist.. beeindruckend."

Edited:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Mo Jan 30, 2012 5:03 am

(Macht nichts Wink )

Ich sah Leroy an. "Ja, leider muss ich hier alleine hausen. Meine Eltern starben leider...", sagte ich immer noch freundlich und warm. Die Erinnerungen an meine Eltern erfrischten meine nicht vorhandene Lebensfreude und erfrischte mein Gedächtnis.
"Dankesehr... Wenn du möchtest, kann ich dich hier rumführen... Und wenn du es möchtest, kannst du sogar hier leben, für eine Weile...", sagte ich freundschaftlich und sah meinen Freund weiterhin an. Er war ein musterhaftes Beispiel eines Menschen mit Größe. Und das musste ich mit meiner Güte und meiner Anerkennung preisen. So wie ich auch meine Freundschaft an ihn verschenken werde...
Nach oben Nach unten
Leroy Tokobushi

avatar

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 26.12.11
Ort : Ganz Nah, Bei Dir. ♫

BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Mo Jan 30, 2012 5:13 am

Als er so gelassen über den Tot seiner Eltern sprach schluckte ich. Als ich meine Eltern verloren hatte, ging es mir nicht so einfach von der Seele gepustet.
"Das.. tut mir leid."
Irgendwie, wusste ich nicht genau wie ich mich nun verhalten sollte. Shit.
Er riss mich aus den Gedanken als er von neuem Anfing zu sprechen. Dieser Satz schockierte mich auch wieder. Er..würde mich bei sich leben lassen? Einen kleinen Straßen Penner? Naja, nicht ganz richtig. Ich hatte.. eine Wohnung.. Wenn man es so nennen konnte. Es war gerade genug Platz für meine Echse, meine Katze und mich. Höhö.
"Wenn Du mich herum führen könntest, wäre es erst einmal genug. Ich würde gerne wissen, wie Du nun so lebst."
Auf das Angebot würde ich wahrscheinlich noch zurück greifen. Aber wollte ich mich nicht wie eine Schabe bei ihm einnisten, oder ähnliches.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Mo Jan 30, 2012 5:38 am

Ich nickte ihm dankend zu, als er sein Beleid aussprach. Ich ging dann langsam durch die große Eingangshalle. "Okay, dann folge mir...", sagte ich mit einer immer noch vorhandenen Wärme.
Der Boden war aus schwarzem Hochglanzmarmor und es gab Wandmalereien. Es war eine Landschaft aus einem Kornfeld und einer untergehenden Sonne. Es saßen dort meine Eltern und ich als wir noch jünger waren. Im Schatten eines Baumes saß eine Katze und putzte sich. Ich liebte dieses Schauspiel aus Echt und Vergangenheit. Irgendwie schien mir die Vergangenheit unwirklich und unnahbar, aber hier war es nicht so.
Dann standen hier ein paar Skulpturen und Statuen rum. Es war alles Schnick-Schnack auf den ich gut verzichten konnte, aber seit meine Eltern tot waren, hatte ich nichts mehr umgebaut. Nein, es war ihr Haus und so würde ich es auch alles lassen. Auch wenn nur noch ich hier wohnte, ihre Seelen verweilten in diesen Wänden.
Nach oben Nach unten
Leroy Tokobushi

avatar

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 26.12.11
Ort : Ganz Nah, Bei Dir. ♫

BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Mo Jan 30, 2012 6:12 am

Wir er es mir vorgab folgte ich ihm, und kaum waren wir in der Eingangshalle angekommen viel mein Unterkiefer auch schon wieder. Im übertragenen Sinne.
Für die Statuen interessierte ich mich weniger. Sie waren so.. leblos und Kalt. Aber dieses Wandgemälde, es steckte wahrscheinlich voller wahrer Geschehnisse, Gefühle und der Zeit die man miteinander teilte. Es gab mir eine seltsame Art, von Zufriedenheit, obwohl meine Wenigkeit nichts damit zu tun hatte.
Es waren wahrscheinlich Kaname und seine Eltern. Als ich einen genaueren Blick auf diesen kleinen Jungen nahm, und ihn dann mit demjenigen verglich, der mich gerade führte, staunte ich nicht schlecht.
"Damals warst Du ja noch niedlicher!.. Ich meinte. Öhm. Damals warst du ja niedlich."
Kurz zeigte ich auf diesen kleinen Jungen.
Dann schlich sich ein kindliches Lachen auf meine Lippen. Sie waren schon eine ziemlich Süße Familie..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Mo Jan 30, 2012 6:20 am

Ich sah ihn weiterhin an, und bestaunte seine Reaktion. "Ich danke dir...", sagte ich geschmeichelt und verlegen. Mir entfuhr ein kleines Lachen. Aber dann erstarb es auch schon wieder und zu sehen war ein kleines Lächeln auf meinen Lippen.
Als wir dann weitergingen, kam eine sehr breite, mit Teppig ausgelegte Treppe zum Vorschein. Davor waren jeweils links und rechts zwei Flügeltüren. Ich nahm die rechte und öffnete sie.
Es kam ein großes Wohnzimmer mit einem Kamin und einer Fensterfront zum Vorschein. Es gab eine Art 'Konferenz' von vier Sofas und einem Tisch in der Mitte. Alles war mit einem edlen Parkett ausgelegt und die Tapete war ein königsblauer Grund mit ganz vielen Bildern aus meiner Kindheit. Ich erfreute mich oft an ihnen.
Nach oben Nach unten
Leroy Tokobushi

avatar

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 26.12.11
Ort : Ganz Nah, Bei Dir. ♫

BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Mo Jan 30, 2012 6:57 am

Mit einem leichten Rot schimmer auf meinem Gesicht nickte ich, und folgte ihm in das Wohnzimmer. Wieder. Alles extrem Elegant. Wieder. Wunderschöne Fotos aus seiner Kindheit. Woah. Ich wusste nicht, ob ich es hier solange aushalten würde.
Als ich dann die Wände und den Boden betrachtete, über den ich ging, zuckte ich. Ah! Verdammt, Leroy, pass doch auf! Ich durfte nichts zerkratzen oder dreckig machen. man wusste ja nie, was er alles für Erinnerungen hier gespeichert hatte.
Deswegen schlich ich auf Zehenspitzen hinter ihm her.
"Uhm.. Gibt es hier auch Räume, bei denen ein Ausgestoßener nicht sofort denkt, dass er Wirtschaftlich unterentwickelt wäre, und nichts wert sei?"
Wenn man mein.. Heim.. mit seinem LEBEN verglich, waren es schon ziemliche Unterschiede. Ich schluckte. Raum für Raum.
Ich dachte immer die Reichen seien pingelig und richtige Schnösel. Aber an Kaname erkannte man gut, dass es einfach Vorurteile waren. Der Neid sprach aus diesen Menschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Di Jan 31, 2012 7:33 am

Ich lächelte auf seine Frage hin. "Es soll bitte nicht so... großspurig vorkommen... Ich möchte Dich auf keinster Weise bedrücken. Und Du brauchst auch nicht zu schleichen, mein Freund. Du machst sicher nichts kaputt. Und selbst wenn, es wäre überhaupt kein Problem...", sagte ich und machte eine Pause. Ich drehte mich zu Leroy um und sah ihn warmherzig an. "Ich zeige Dir gerne etwas schlichtere Räume... Wenn Du mir dann folgen würdest, mein lieber Leroy...?", vollendete ich schließlich meinen Satz und schrat wieder voran. Ich verließ das Wohnzimmer, trat auf den Flur und stieg dann die Treppen hinauf. Vor uns erstreckte sich ein langer Flur mit mehreren Türen. Ich ging vorbei an all den extravaganten Räumen und ging bis ans Ende des Flures. Hier war eine ebenso makellose Tür zu finden. Komplett in weiß aus wunderbarem Holz.
Ich öffnete die Tür- gefasst- und sah in mein Jugendzimmer. Hier hatte ich mein Leben als Jugendlicher verbracht. Ich hatte den Luxus genossen, aber nicht in meinem eigenen Zimmer.
Es war ein großer Raum, aber es gab so viel alte Sachen. Ich hatte nichts, rein gar nichts umgebaut oder umgeräumt seit den Tod meiner Eltern.
Ich seufzte und ging weiter in den Raum hinein. Auf dem Boden lag Papier herum und meine Komode, die fast hinter Tür stand, hatte offene Schubladen. Alles war ziemlich unaufgeräumt, aber alles staubfrei. Die Putzfrauen hatten alles so lassen müssen, aber Staub wischen mussten sie schon.
Dann war da noch mein Bett. Der Bezug war ziemlich schlicht und blau. Er war einst dunkelblau gewesen und war jetzt eher ein babyblau. Aber so kam es mit der Zeit.
Das Bett war nicht gemacht und zerwühlt. Alles sah so aus wie früher.
Ich war total in Gedanken vertieft gewesen und hatte Leroy total vergessen.
Sofort drehte ich mich um und sah meinen Freund an. "Verzeih meine Gedanken... Ich wollte Dich da nicht so stehen lassen. Verzeih mir..." Ich schluckte und lächelte dann bescheiden. "Dies ist mein Jugendzimmer... Ich henge sehr an Erinnerungen, wie Du siehst. Ich habe alles so gelassen und es ist wohl der Raum im schlimmsten Zustand..."
Nach oben Nach unten
Leroy Tokobushi

avatar

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 26.12.11
Ort : Ganz Nah, Bei Dir. ♫

BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Di Jan 31, 2012 8:24 am

Wiedermal folgte ich ihm. Stumm und Still wie zu jeder Zeit.
Und abermals waren diese Edlen Treppen, Türen und Räume zu sehen. An jedem Raum, an dem wir vorbei gingen, spürte ich eine gewisse.. Neugier. Aber dann kam wieder Neid. Und danach folgte Respekt.
"Aham. Hast du keine Geschwister.. oder ähnliches?"
Ich wollte keineswegs unhöflich klingen, aber war die Neugier gerade am siegen.

Als wir schließlich in seinem, wie er es nannte, Jugendzimmer, ankamen, staunte ich wiedermal. Hier war alles komplett anders. Als sei dieses Zimmer.. Der Mond zu der Sonne. Oder.. irgendwie was anderes.
Kaum hatte er seine Stummheit erklärt, da lief ich auch schon hier durchs Zimmer und dort, und schaute mir jedes bisschen an. Zu allerletzt verlor ich einen Prüfenden Blick über sein Bett. Das war der Knaller. Aber wie er schon sagte. Sein Jugendzimmer.
"Ich habe noch nie jemanden getroffen, der entweder so ungerne Memoiren losließ, oder einfach zu schwach war, sich von der Vergangenheit zu trennen..", murmelte ich.
Es war keineswegs Böse gemeint, nein, so fies würde ich niemals zu diesem Menschen sein.. Es war nur irgendwie.. niedlich, wie er sich alle Erinnerungen aufbewahrte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Di Jan 31, 2012 8:48 am

"Meine Eltern wurden ermordet und ich kenne den Täter nicht...", sagte ich ruhig und seufzte. Ich hatte zuvor geantwortet, dass ich keine Geschwister hatte. Nein, ich war Einzelkind. "Nun ja... Ich henge sehr an Erinnerungen und es ist das einzigste Zimmer, was ich komplett so gelassen habe.... Ich wollte nicht, dass alles verloren geht. Niemand kann mir diese Zeit zurückgeben....", murmelte ich und sah Leroy an. In mir lag Trauer und Einsamkeit, aber ich zeigte sie nicht. Mein Blick war immer noch etwas warm.
Nach oben Nach unten
Leroy Tokobushi

avatar

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 26.12.11
Ort : Ganz Nah, Bei Dir. ♫

BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Di Jan 31, 2012 9:02 am

Uuuuh. Den Anfang unserer Konversation hatte ich teilweise vergessen, da ich mich zu stark auf die Einrichtung konzentrierte.
Shit. Dann wurden auch noch seine Eltern ermordet? Haha. Ich traf immer die schlechtesten Themen.
"Achso. Ermordet also. Wer hätte denn einen Grund dazu gehabt?"
Erst jetzt fiel mir auf, dass auch ich nicht gerne über den Tod meiner Eltern redete, also dürfte ich ihn auch nicht so ausfragen.
"Entschuldige, vergiss was ich gefragt habe."
Ich schaute ihn kurz an, und dachte zu sehen was er fühlte, doch täuschte ich mich nur. Wie Naiv von mir zu denken, ich wüsste was er fühlte. Auch wenn meine Eltern auch Tod waren. Er kannte den Mörder seiner Eltern nicht. Aber ich kannte den meiner. Ich selbst war es gewesen.
"Dass Erinnerungen einem so sehr am Herzen liegen könnten.. Das ist erstaunlich."
Ich wollte einfach immer alles vergessen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Di Jan 31, 2012 9:23 am

Ich wollte gerade antworten, als er sich selbst zurechtwies. "Es macht doch nichts, mein lieber Leroy." Meine Stimme klang immer noch leicht erwärmt und freundlich. Er sollte doch kein schlechtes Gewissen bekommen. "Ja, ich henge sehr an meinen Erinnerungen. Nur so kann ich wirklich noch wissen, dass es meine Eltern immer noch gibt..." Ich lächelte leicht traurig und sah ihn wieder an.
Nach oben Nach unten
Leroy Tokobushi

avatar

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 26.12.11
Ort : Ganz Nah, Bei Dir. ♫

BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Mi Feb 01, 2012 6:07 am

Ich nickte nur.
Lieber sprach ich nichts mehr, nicht, dass ich unsere gerade aufgebaute Freundschaft zerschlug. Auch wenn er immer wieder betonte, dass es nicht schlimm sei, was ich sagte, achtete ich dennoch auf seine Gefühle. Jetzt.
"Ehm.. Ist das das einzige Zimmer mit Einrichtung.. die sich meinem Lebensstil anpasst?"
Natürlich. Er bezeichnete mich immer wieder als Freund. Aber aus verschiedenen Welten waren wir trotzdem. Und ab und an machte mir das echt Angst.
Jedenfalls trabte ich einfach aus dem Raum heraus. Nicht, dass es mich nicht interessierte wie er damals lebte, aber wollte ich einfach nicht, dass es für ihn zu Sentimental werden würde. Ich sah ihn nicht gerne unglücklich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Mi Feb 01, 2012 6:12 am

Ich nickte. "Ja, das ist der einzigste Raum...", sagte ich dann. Doch er trabte schon hinaus. Ich ging ihm langsam hinterher. Was hatte er nun? "Was ist...?", fragte ich knapp und seufzte. Ich wollte ihn nichts aufbürden, was ihm nicht passte. Er konnte gehen, wann und wie er immer wollte. Nur würde ich gerne Bescheid wissen, wieso. Ich hatte ihm hoffentlich nichts getan.
Nach oben Nach unten
Leroy Tokobushi

avatar

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 26.12.11
Ort : Ganz Nah, Bei Dir. ♫

BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Mi Feb 01, 2012 6:17 am

Das dachte ich mir.
Alles andere.. So.. Egal.
"Es ist nichts.."
Ich konnte ja schlecht sagen, dass mir seine Gefühle oder anderes am Herzen lagen, oder?
"Ich merke nur, dass mit diesen Erinnerungen bei dir auch irgendwie.. Schmerz oder ähnliches hoch kommt..
Ein freundliches, und zugleich, herzliches Lächeln erwärmte meine Lippen.
Hoffentlich verstand er es nicht falsch..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Mi Feb 01, 2012 6:26 am

Ich lächelte nur über seine Worte. "Mach dir um mich keine Sorgen, lieber Leroy." Meine Stimme klang fest und überzeugt. Ebenso warm und herzlich. Er sollte sich nicht um mich sorgen. Jeder war seines Glückes Schmied. Irgendwie musste ich es ja verdient haben, mich einsam zu fühlen. Auch wenn ich den Grund nicht kannte, wie man mir solch eine schwere Bürde aufdrängen konnte. Aber naja. Ich musste damit jetzt leben. Die Erinnerungen waren nur Säulen. Und wunderbare Dinge. Aber sie verschlechterten meine Einsamkeit nicht.
Nach oben Nach unten
Leroy Tokobushi

avatar

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 26.12.11
Ort : Ganz Nah, Bei Dir. ♫

BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Mi Feb 01, 2012 6:47 am

"Können wir uns irgendwohin setzen? Ich finde.. So im stehen.. zwischen Luxus und Vergangenheit.. Da drängt ein Gespräch ziemlich. Verstehst du?"
Ein kleines, verzweifeltes Lächeln, was man schon fast Grinsen nennen konnte, zwängte sich mir auf.
Meine Finger zitterten. Er klang immer so warm und herzlich.. Aber seine Art. Ich scheiterte oft an ihm.
Ich sah ihn mir wieder von oben bis unten an. Meine Blicke fuhren an ihm herab, als ob ich gerade einen Süßen Fremden abcheckte. Ich war wirklich dämlich. Wuah.
Dennoch.. seine gesamte Haltung passte nicht zu seiner Art. Und seine Art nicht zu seinen Augen.. Kopfschmerzen. Ich verwirrte mich selbst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Mi Feb 01, 2012 6:58 am

Ich nickte. "Aber sicher doch. Wollen wir uns ins Wohnzimmer setzen oder möchtest du nach draußen in den Garten...?", antwortete ich und lächelte einladend. Ich wusste, dass er verwirrt war. Mein Lächeln passte nicht zum Rest. Aber das wusste ich ja schon. Ich lächelte sehr selten und wenn es dann vorkam, war es komisch. Nun ja, aber wenn ich Leute mochte, dann durfte ich einfach nicht schmollen wie immer. Ein Lächeln war so natürlich.
Nach oben Nach unten
Leroy Tokobushi

avatar

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 26.12.11
Ort : Ganz Nah, Bei Dir. ♫

BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Mi Feb 01, 2012 8:15 am

Wohnzimmer.. Garten..
Ich wog beide Variante ab.. Bis mir einfiel:
GARTEN -> Schmetterlinge.. Blumen.. Frische Luft.. Waaah! SCHMETTERLINGE!
"Gaaaaarteeeeen! Biiitteeeee"
Meine Stimme schwang eine Oktave höher und ich klang schon fast so, als würde ein kleines Kind eine neue Playstation bekommen.
Zudem funkelten meine Augen voller Vorfreude und Hoffnung.
Aaah! Ich konnte es nicht abwarten.
Ich griff nach Kaname's Hand und zog ihn durch jede Tür. Ich hatte keinen Schimmer in welcher Richtung der Garten lag, aber wenn es um Schmetterlinge ging, war ich nicht zu bremsen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Mi Feb 01, 2012 8:41 am

Ich konnte gar nicht mehr antworten, denn er zog mich schon fort. Er rannte den Gang entlang und die Treppe runter. Dann die große Eingangstür hinaus und dann zog ich ihn. Wir mussten einem Sandweg folgen und dann ging es immer geradeaus. Bis wir dann an einen großen Teich, einer Brücke, Bänke, Schmetterlingen und sonstigen ankamen. Die Seerosen waren in einem hellrosa und die Fische im Teich schwammen friedlich ihre Runden. "Hier wären wir also..."
Nach oben Nach unten
Leroy Tokobushi

avatar

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 26.12.11
Ort : Ganz Nah, Bei Dir. ♫

BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Mi Feb 01, 2012 9:27 am

Kaum waren wir draußen blieb ich stehen. Meine Augen weiteten sich und starten alles nach und nach an. Ab und an verweilten meine Augen auf den Schmetterlingen, doch fuhren sie dann wieder herum. Zuletzt blickte ich zu Kaname.
"Das ist, neben deinem Zimmer, der schönste Ort hier."
Noch immer funkelten meine Augen voller Begeisterung. Aww. Kaname war wirklich zu beneiden.
"Waaah. Wenn ich du wäre, würde ich den ganzen Tag nur hier verbringen..!"
Selbst im Regen hätte es mir nichts ausgemacht, da Regen die Naturgewalt war, welche ich am meisten liebte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Do Feb 02, 2012 4:58 am

"Nun ja, ich bin Spezial-Jonin und habe einen Biju. Ich kann nicht jeden Tag hier sein. Aber ich suche gerne meinen Garten auf...", sagte ich lächelnd. "Du kannst Dich gerne öfters hier aufhalten. Dir stehen meine Türen immer offen." Ich war herzlich und höflich. Aber das tat ich aus Freundschaft. Er konnte immer kommen, wenn er wollte. Es war für mich das Mindeste einer Freundschaft in ewiger Bereitschaft zu stehen.
Nach oben Nach unten
Leroy Tokobushi

avatar

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 26.12.11
Ort : Ganz Nah, Bei Dir. ♫

BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Do Feb 02, 2012 5:34 am

Waaaah. Er war immer so freundlich, und lies mich denken, dass ich etwas besonderes, oder wenigstens gleichgestelltes sei.
Und ich?
Was brachte ich für diese Freundschaft mit? Eine Menge Verrücktheit.

Warte.
Er war ein Jinchuuriki? Ouw. Jetzt würde Pain mir mit Sicherheit befehlen, ihn zu töten und ihm den Bijuu wegzunehmen. Aber ich war ihm nicht mehr untergestellt, da ich nicht mehr zu Amegakure gehört. Noch nicht. Aber ich würde Kaname nie etwas antun können. Oder?
"Ein.. Bijuu? Wow. Du nimmst das alles ziemlich gelassen. Jeder andere, der so in etwa in deiner Situation war hielt sich immer gleich für ein Monster und wollte nicht mehr Leben.."
Ich zog die Augenbraue hoch und musterte ihn.
"Ich danke dir für deine Freundlichkeit. Es ist mir eine Ehre, Dein Freund sein zu dürfen.."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   Do Feb 02, 2012 5:48 am

"Sagen wir einfach, es ist nicht das Schlimmste, was mir passiert ist...", sagte ich auf die Biju-Sache. Ich seufzte und schloss kurz die Augen. Dann öffnete ich sie wieder und lächelte ihn warm an. "Die Ehre liegt ganz auf meiner Seite, lieber Leroy", erwiderte ich warm und herzlich. Ich machte mit einer Handbewegung deutlich, dass er mir folgen solle. Ich ging auf die Brücke des Teiches und blieb in der Mitte stehen. Ich stützte mich auf das Geländer. Ich hatte der Bank den Rücken gekehrt.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ~Anwesen Kaname Kuran's~   

Nach oben Nach unten
 
~Anwesen Kaname Kuran's~
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Steckbrief Rima Kuran

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
♧ ∂αякηєѕѕ σƒ кσησнα ♧ :: Dαѕ Rρg :: ♣ Abseits von Konoha ♧-
Gehe zu: