♧ ∂αякηєѕѕ σƒ кσησнα ♧

♠ Jeder kennt das Gefühl, verloren zu sein. Ein Nichts unter Allem. Jeder kennt das Gefühl, jemanden verloren zu haben. Aber dieses Gefühl kann man beheben. Du musst nur wissen wie. ♠
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Sarana Yamanaka
 
Sasuke Uchiha
 
Pain
 
Leroy Tokobushi
 
Amaya
 
Sakura Haruno
 
Kira Uchiha
 
Zaru Uchiha
 
Tobi
 
Tsukane Yoshino Ito
 
Neueste Themen
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 14 Benutzern am Mi Nov 09, 2011 5:42 am

Teilen | 
 

 ~Kleiner Gemeinschaftsraum~

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 10:06 am

Sie war still? Gut. Ich schlief einfach in ruhe weiter. Es war vielleicht falsch unten zu Schlafen als oben. Oben war mehr Platz und auf dem Hocker konnte man sowieso nicht gut pennen. Mein Rücken war mehr als nur leicht gekrümmt dadurch. Es dauerte wirklich nicht lange bis ich wieder wach war. Kurz schaute ich zu ihr rüber. Sie schien in Gedanken zu hängen. Wieder suchte ich mir den Platz bei ihr, um nicht alleine zu sein und um meinen Rücken zu schonen. Meine Augen schauten sie kurz an, schauten dann wieder weg. Mein Körper hatte ich einfach nur aufs Sofa fallen lassen. Meine Beine legte ich hoch und zog sie an meinen Körper. Ich kuschelte mich einfach in den Stoff der Couch und ähnelte nun eher einer ruhigen Hauskatze als einer aktiven Raubkatze.
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 10:12 am

Ich sah zu, wie er schlief und dachte über alles mögliche nach. Dann setzte er sich- als er wieder wach war- zu mir. Naja. Ich sah Reckless an. Naja, er war nicht halb so schlimm, wie er dachte. Ich hatte mich an ihn gewöhnt und er konnte mich eigentlich nicht mehr nerven. Ich mochte ihn sogar ein wenig. Vielleicht mochte er mich auch, aber wenn, dann nur in seinem tiefsten Inneren. Ich sah ihn weiterhin an. Was wohl in seinem Kopf vorging?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 10:20 am

Ich murrte was vor mich hin, blieb aber ansonsten still. Ich war einfach nur fertig von allem. Wenn mich jetzt noch jemand kraulen würde, dann würde es..... nein! Ich durfte nicht mals daran denken. Niemanden würde ich an meinen Körper lassen. Vielleicht sollte ich mir eine neue Frisur zulegen? oder einfach durch die Weltgeschichte streifen. Es war alles einfach zu kompliziert und ich.... ich wollte hier weg. Das verstand eigentlich niemand. Es gab keinen Ort wo ich bleiben wollte oder konnte. Das Leben war beschissen! Ob jemand anderes es genauso sah? Verdammt ich musste raus hier aus diesem Loch oder zumindest eine Weile draußen Spazieren gehen, doch alleine wollte ich nicht. Nein! Mein Gedanke tendierte dazu meine Partnerin zu fragen und ich hielt davon gar nichts.
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 10:23 am

Ich blieb still. Man konnte richtig hören, dass er nachdachte. Ich wusste immer, wann er seine nachdenklichen Momente hatte. Ich hatte mich meinem Partner angepasst. Er eher nicht so, aber ich war dafür um so ruhiger geworden. Ich lächelte und fragte: "Na? Worüber denkst du nach?" Meine Stimme klang sanft und freundlich. Es war ein Ton, den er eher selten zu hören bekam. Er kannte nur den ruhigen Ton.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 10:33 am

Ich hob meinen Kopf an und schaute zu ihr rüber. "Geht dich nichts an" antwortete ich ihr in meiner kühlen Art. Es ging wirklich niemanden was an was ich dachte, musste sie immer ungünstige Fragen stellen? Gut, vielleicht gab ich ihr keine Chance an mich ran zu kommen. Selbst das sie sich an meinen Charakter angepasst hatte, hatte ich bemerkt. Nur die Frage... sie hatte jetzt nicht ernsthaft ihre Stimme nach Freundlichkeit verändert oder doch? Ja, musste wohl so sein. Die Seite kannte ich nicht an ihr. Ich schaute weiter zu ihr rüber, dann schaute ich wieder raus. Es ging einige male hin und her, es war sicherlich auffällig darauf zu deuten was ich wirklich wollte.
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 10:39 am

Ich zuckte dann mit den Schultern und blieb still. Als er dann aus dem Fenster sah und wieder zu mir, dachte ich zwei Sekunden nach. Er wollte rausgehen. Mit mir. Ich sagte mit einem schwachen Lächeln: "Ich werde mit dir nach draußen gehen, wenn du es möchtest..." Mein Ton klang etwas netter. Ich hatte etwas Ruhe gehabt und hatte mich in mich gekehrt. Ich hatte gerade gute Laune, aber ich würde in Zukunft vielleicht etwas netter sein. Aber es würde mich viel Mühe kosten, da ich eher der gleichgültige Typ bin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 10:47 am

"Du musst nicht mitkommen, ich bin kein Kleinkind im eigentlichen" murrte ich. Ich war echt zu dumm und trotz allem sie hatte echt gute Laune wie es schien. Im Gegensatz zu mir, ich war leicht genervt mit einem Bedürfnis jetzt mit jemandem zu Schmusen. Mein Kopf brummte ebenfalls noch leicht. Am liebsten würde sie mir glaub ich manchmal den Hals umdrehen und manchmal kamen wir miteinander aus. Auch wenn ich eher die Launen an ihr ausließ.
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Mi Dez 28, 2011 4:22 am

"Das habe ich auch nicht behauptet. Ich meine nur, dass ich dich begleiten möchte, wenn du rausgehst..." , sagte ich trocken und zog einen Augenbraue hoch. Das Verhältnis zwischen uns sollte sich bessern. Sobald meine normale Laune wiederkehrte, würde ich ihm wieder auf den Wecker gehen und das würde die Situation nicht verbessern. Ich konnte schon nicht mehr lächeln. Bedauerlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Mi Dez 28, 2011 4:30 am

Ich schaute sie ernst an. "Von mir aus" gab ich leicht angepisst von mir und verdrehte meine Augen. Wenn sie es unbedingt wollte, dann musste ich mein Einverständnis wohl einsteuern. Sie sollte mir nur nicht auf die Nerven gehen. Ich ging zur Tür und wartete darauf das sie ihren Arsch hier rüber bewegte. Was sollte ich denn sonst bitte sagen? "Wieso willst du das eigentlich? Wir können uns nicht ausstehen und ich bin möglicherweise ein Arsch. Was sollte dir das bringen? Ich wollte nie mit dir in einem Team sein, ich wollte nicht hier hin gehören!" sprach ich sie dann an, als ich wartend im Türrahmen lehnte.
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Mi Dez 28, 2011 4:44 am

Ich verdrehte die Augen, als er nur genervt sein Einverständnis dazulegte. Ich sah dann zu, wie er aufstand und sich gegen den Türrahmen lehnte. Seine Worte verletzten mich nicht im Geringsten. "Weißt du, Reckless, ich sehe Akatsuki als meine Familie an und ich kümmer mich um meine Familie. Es ist mir egal, dass du ein Arsch bist. Ich komme nicht immer mit dir aus, aber was soll's? Dass du nicht mit mir in ein Team willst, ist verständlich...", sagte ich total ruhig und stand auf. Ich benutzte meine Schnelligkeit, um genau vor ihm zu stehen von null zu einer Sekunde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Mi Dez 28, 2011 4:51 am

Ich seufzte wieder. Wieso musste ich unbedingt hier gelandet sein? Ich hasste Zetsu dafür. Dieser Kampf war erniedrigend und ich musste nun hier mein Leben verbringen. "Ich will generell nicht hier sein, was du eigentlich nicht verstehst. Was bringt dir Akatsuki als Familie? Wir sind hier gefangen in der Art. Außerdem seh ich jedes mal ein Familienmitglied das den Clan ausgerottet hat.... Familien sind Zeitverschwendung" gab ich einfach zurück, bis sie auf einmal direkt vor mir stand. Weswegen ich eher an den Türrahmen gedrückt war und meinen Kopf angehoben hatte. Dazu war mein arroganter Blick passend. Jetzt wirkte ich wenigstens ein wenig größer als sie.
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Mi Dez 28, 2011 5:00 am

"Was du hier machst, ist deine Sache... Ich sehe Akatsuki als Familie an, weil meine... richtige Familie mich nicht will, kapiert? Ich bin hier nicht gefangen. Mir stand es frei, hierher zu kommen, oder nicht. Meine neue Familie ist es wert, Zeit darin zu investieren.", sagte ich am Anfang ruhig. Doch als meine Familie ins Gespräch kam, klang meine Stimme bissig und abweisend. Ich hasste es, über sie zu reden. Argh, wie ich meinen Vater doch hasste! Ich sah Reckless bissig an und machte mich groß. Ich war größer als er und das unterstrich ich jetzt. So schnell, wie die Wut gekommen war, verschwand sie auch wieder. Mein Blick wurde wieder ruhig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Mi Dez 28, 2011 5:05 am

"Denkst du meine Familie wollte mich? Ich war schon damals schwer.... der einzige der mich verstand ist mein Vater und der ist verdammt nochmal im Krieg gefallen! Meine Mutter hat mich nie akzeptiert, mein Bruder hat es ihr gleich getan.... und so ist die Abneigung immer gegen mich gefallen! Deshalb akzeptiert mich keiner und du tust es auch nicht! Du hattest es auch nicht einfach, was ich auch respektiere. Nur jemanden den man gar nicht kennt, wie mich, den kannst du nicht als Familienmitglied ansehen. Ich bin ein Einzelgänger" brachte ich ihr entgegen. Das was mir schwer fiel, war die Erinnerung an meinen Vater, weshalb ich Tränen unterdrückte. Mehr sagte ich jetzt nicht mehr dazu und drückte sie unsanft von mir weg.
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Mi Dez 28, 2011 5:10 am

"Es ist deine Sache...", sagte ich nur ruhig und ließ mich von ihm wegschubsen. Dann ging ich einfach an ihm vorbei. "Willst du überhaupt, dass ich dich begleite?", fragte ich ruhig und drehte mich zu ihm um. Meine Augen waren trübe und sahen müde aus. Ich brauchte meine Ruhe vor ihm, aber wenn er mich da haben wollte, dann würde ich bei ihm sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Mi Dez 28, 2011 5:16 am

Ich schaute ihr in die Augen. Ich war nicht wirklich der Beste, aber wenn sie raus wollte mit mir, dann konnte ich ihr das nicht verbieten. "Wenn du unbedingt mit mir raus gehen willst, dann komm einfach mit, aber nerv nicht" setzte ich den Punkt, damit sie selbst entscheiden musste. Ich ging einfach voran und schaute kurz über meine Schulter. Sie war wirklich eine Landplage für mich. Mir war es gleichgültig ob jemand in meiner Nähe war, solang man mich in ruhe lies.
Also machte ich das was ich für richtig hielt und ging aus dem Raum und verließ somit das Hauptquartier.


----weg----
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Mi Dez 28, 2011 5:21 am

Er gab mir keine direkte Antwort auf meine Frage. Ich seufzte und folgte ihm. Ich blieb die ganze Zeit still. Das war eine Leichtigkeit für mich. Schon immer. Ich folgte ihm nach draußen und hatte die ganze Zeit die ruhige Miene aufgesetzt.

---weg---
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   So Jun 17, 2012 5:32 am

Ich betrat das Zimmer welches mir Nahe war und ich noch meine Ruhe fand.
Meine Gedanken koriserten durcheinander in meinem Gehirn. Der Plan musste durchgeführt werden und wir hatten verlass auf Konoha. Meiner Ansicht nach war es wenigstens eine gute Möglichkeit. Dennoch war dies nicht das einzigste was mir durch den Kopf ging. Es war mein kleiner Bruder, ich spürte das irgendwas bei ihm vorgefallen war, aber ich wusste es nicht.
Ich lies mich auf dem Sofa nieder und schloss meine Augen.
Mein Körper entspannte sich bei der Ruhe. Meine Augen mussten sich auch ausruhen. Es war einfach zu anstrengend für mich sie offen zu halten. Ich hatte einfach einige Tage nicht geschlafen.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   So Jun 17, 2012 5:49 am

CF: Akatsuki's Küche

Ich suchte nach Itachi's Chakra und fand es dann auch im Gemeinschaftsraum.
Meine Hand hielt immer noch Sakuras, ich lächelte sie an und meinte, dass ich Itachi gefunden hatte.
Nun kam ich zusammen mit ihr im kleinen Gemeinschaftsraum an und seufzte erleichtert, als ich Nii-San sah.
Seine Augen hielt er geschlossen und schien müde zu sein.
Er hatte schwarze Augenränder. Wahrscheinlich hatte er nicht geschlafen.
"Hallo Nii-San."
Er dürfte Sakura bereits bemerkt haben.

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura Haruno

avatar

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   So Jun 17, 2012 6:01 am

Ich war den ganzen Weg Sasuke gefolgt. Ich konnte eigentlich nicht anders, denn er hielt schließlich meine Hand.
Jedoch hielt ich mich dicht bei ihm. Ich hatte ein wenig Angst vor seinem Bruder und wusste eigentlich auch nicht wieso es so war.
Kurz gab ich ein nicken von mir, welches erklärte, dass ich verstand.
Dann allerdings kamen wir an dem Ziel von uns an. Wir standen direkt gegenüber von einem müden Uchiha Itachi.
Meine Augen suchten Sasuke.
Dann blickte ich wieder zu Itachi rüber.
"Guten Tag" murmelte ich leicht schüchtern und sah dann zur Seite.

Für Itachi:

Ich hatte nicht für lange meine Ruhe, denn schon spürte ich zwei Chakren nahe bei mir. Das eine war das meines Bruders, dass andere doch seiner Teamkollegin zumindest ehemaligen.
Ich öffnete meine Augen und schaute beide an. Das Mädchen schien eher nervös zu sein wobei mein Bruder locker blieb.
"Hallo ihr beiden, wie kann ich euch helfen?" entgegnete ich beiden und wartete dann ab was sie wollten.
Ich setzte mich auf und sah beide einfach nur an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Mo Jun 18, 2012 7:18 am

Sakura war ziemlich nervös, was ich auch an ihrer feuchten Hand merkte, welche ich immer noch hielt.
Ich atmete einmal tief ein und sah dann fest zu meinem Bruder.
Er fragte, wie er uns helfen könne.
Ich setzte mich zusammen mit Sakura auf die ihm gegenüberliegende Couch. Ich sah kurz auf meine Hände, dann sah ich wieder zu meinem Nii-San.
"Du hast Recht indem du fragst, wie du uns helfen kannst... Wir sind hier, um dich um Unterstützung zu bitten..."
Ich machte eine Pause, meine Miene sehr ernst, doch war sie auch liebevoll und voller Stolz, als ich folgende Worte sagte:
"Sakura ist schwanger. Von mir."
Ich sah liebevoll zu Sakura.

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura Haruno

avatar

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Mo Jun 18, 2012 8:14 am

Ich war mehr als nur unsicher, wenigstens war Sasuke bei mir. Er unterstützte mich und gab mir Schutz.
Mich plagte es einfach, Itachi hatte ich bis jetzt nur einmal gesehen und mehr nicht. Damals hatte er uns alle mit einem Genjutsu getäuscht. Vielleicht entrinn daher meine Panik. Vielleicht auch nicht.
Einen Halt hatte ich zumindest und so fühlte ich mich auch wohl, vor allem als mich mein liebster ansah.
Ich wurde schnell rot und senkte den Kopf, da es mir peinlich war, dass man mich so sehen konnte.


Itachi:
Ich hatte also ins Schwarze getroffen, da hatte mich mein Gefühl also nicht getäuscht.
Ich nickte, natürlich würde ich ihn unterstützen egal bei was, als dann aber die Wahrheit aus seinem Mund kam, weiteten sich meine Augen. Mir fiel die Kinnlade fast runter, konnte mich aber gerade noch recht beherrschen.
Gut, ein Kind. Sakura war also von meinem kleinen Bruder schwanger. Ich nickte wieder. Kurz verformte ich meine Lippen, sah dann wieder beide an, allerdings war mein Blick ernst.
"Also gut. Sasuke, du weißt, dass ich dich in jeder Hinsicht unterstütze, aber.." ich unterbrach.
Ich zog einige Minuten hinaus um alles auf die Folter zu spannen.
"Ein Kind ist sehr viel Verantwortung, ihr beide müsst euch im klaren sein und eine Einheit bilden. Kinder brauchen ihre Eltern, brauchen Zeit um zu lernen, ihr müsst ruhig bleiben und ihr dürft euch nicht ekeln. Aber wenn ihr Probleme haben solltet, ich werde euch helfen" gab ich am Ende zurück und lächelte sanft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Mi Jun 20, 2012 8:26 am

Ich wartete gespannt ab, bis er schließlich antwortete. Doch er unterbrach seine Antwort und diese Minute, die er unterbrach, kam mir vor wie eine Ewigkeit.
Ich hielt sogar unbewusst die Luft an und drückte Sakuras Hand leicht.
Als er dann anfing weiter zu reden, atmete ich wieder und als er seine Unterstützung verkündete, lächelte ich.
"Danke, Nii-San..."
Ich blickte ihn liebevoll an.
"Kannst du uns irgendwie... Tipps oder ähnliches geben? Wie sollen wir nun vorgehen?"

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura Haruno

avatar

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Mi Jun 20, 2012 8:32 am

Ich verspürte den Druck an meiner Hand. Ich sah zu Sasuke rüber.
Itachi spannte alles auf unsere Folter, wir waren von ihm doch Abhängig großteils.
Erleichtert atmete ich dann auf als er uns half. Dann stellte Sasuke auch schon Fragen
an ihn. Ich biss mir auf die Lippen.
Dann schmiegte ich mich auch schon an den Uchiha.

Itachi
Ich blickte zu beiden, sie schienen froh zu sein, dass ich ihnen verhalf. Ich lächelte.
Dann kamen auch noch Fragen auf, wodurch ich erstmal nickte.
"Ihr braucht eine Unterkunft, also dort wo das Kind aufwachsen soll. Dann auch ein Kinderzimmer welches ihr einrichten müsst, abhängig vom Geschlecht was man da besorgt. Zudem braucht Sakura deine Unterstützung. Sie ist Schwanger und wird es alleine nicht leicht haben, du musst ihr helfen und für sie da sein" beantwortete ich ihr.
Mehr konnte ich auch nicht verteilen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Do Jun 21, 2012 4:16 am

Sakura kuschelte sich an meine Seite und ich empfand dies als sehr angenehm. Sie konnte mir nicht nahe genug sein.
Als Itachi dann auf meine Frage antwortete, fühlte ich mich irgendwie dumm. Es war komisch, über so etwas in meinem Alter zu reden. Ich hatte nie an Liebe oder gar an Familie gedacht.
Dennoch nickte ich.
"Wo soll das sein? Nach Konoha oder in irgendein Dorf kann ich nicht zurück..."
Ich machte einen leicht zerknirschten Eindruck.
Sobald legte ich einen Arm um Sakura.

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura Haruno

avatar

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Sa Jun 23, 2012 6:26 am

Ich sah zu den beiden rüber, immer wieder hin und her, während ich es genoss mich an meinen Liebsten zu kuscheln. Es war einfach so und ohne ihn wollt ich erstmal nicht weiter, vor allem weil wir eine Verantwortung hatten.
Kurz atmete ich auf als ich Worte von Itachi vernahm. Er half uns zwar weiter, aber auch indirekt. Es war einfach so.
Vor allem wir hatten nichts und damit hatte Sasuke recht, schließlich wurde er nicht gern gesehen in Dörfern. Er legte seinen Arm um mich, weshalb ich kurz zu ihm blickte und ein wenig besorgt aussah. Es war einfach so, da wir nichts hatten.
Teenager die Schwanger waren und nicht aufpassten waren dumm. Ich hingegen wurde vergewaltigt wenn ich gerade so darüber nachdachte, dass sowas eine hohe Verantwortung war.
Ich seufzte und schaute dann wieder gebannt zu Itachi.


Itachi
Beide schienen verzweifelt über ihre Lage. Aber wer wäre das denn bitte nicht? Ich atmete kurz wieder auf und blickte zu beiden rüber. Mein Kinn stützte ich nachdenklich auf meinem Handrücken ab.
"Das mag sein, Sasuke. Aber es ist für das Kind und darüber hätte man nachdenken müssen bevor man jemanden schwängert. Ihr hättet verhüten müssen und dann wäre es nicht geschehen. Andererseits könnte man das Kind abtreiben, was einfach unmenschlich ist. Dennoch könnte ich mir vorstellen hier ein Kind im Versteck zu haben, also würde ich vorschlagen, dass ihr hier wohnen bleibt. Ich gebe auch gerne mein Zimmer auf und gehe in deines oder wir nehmen deine Teamkollegin hier auf, es wäre besser, denn sonst müsste Kisame mit umziehen" erklärte ich durchgehend und hatte eine leichte Sache anzumerken. Die Jugend heutzutage war einfach furchtbar. In so einem jungen Alter bereits Schwanger.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   

Nach oben Nach unten
 
~Kleiner Gemeinschaftsraum~
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kleiner Bach
» Bach wo kleiner Fisch schwimmt
» Kleiner Schuppen
» [100][DF] BYYZZ - feiner, kleiner Kontrollschwarm
» Kleiner Zwischenbericht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
♧ ∂αякηєѕѕ σƒ кσησнα ♧ :: Dαѕ Rρg :: ♣ Akatsuki Hauptquartier ♧-
Gehe zu: