♧ ∂αякηєѕѕ σƒ кσησнα ♧

♠ Jeder kennt das Gefühl, verloren zu sein. Ein Nichts unter Allem. Jeder kennt das Gefühl, jemanden verloren zu haben. Aber dieses Gefühl kann man beheben. Du musst nur wissen wie. ♠
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Sarana Yamanaka
 
Sasuke Uchiha
 
Pain
 
Leroy Tokobushi
 
Amaya
 
Sakura Haruno
 
Kira Uchiha
 
Zaru Uchiha
 
Tobi
 
Tsukane Yoshino Ito
 
Neueste Themen
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 14 Benutzern am Mi Nov 09, 2011 5:42 am

Teilen | 
 

 ~Kleiner Gemeinschaftsraum~

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 3:30 am

Ich saß auf einer Couch und hatte meine Beine angezogen. Es war komplett still. Nur das Ticken der großen Uhr -mir gegenüber- war zu hören. Wie ich diese Stille liebte. Ich schloss die Augen und dachte an nichts. Ich brauchte Ruhe. Ich war gerade erst von einer Mission zurückgekommen- zusammen mit Reckless- und brauchte jetzt diese Stille. Ich seufzte. Manchmal war das Leben wohltuend. Aber im Großen und Ganzen eher nicht. Dann hörte ich Schritte. Ich schlug die Augen auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 3:42 am

Ich ging genervt auf und ab im Gemeinschaftsraum. Diese Stille! Ich hasste sie. Wieso konnte es mal nicht lauter werden und diese Uhr. Meine Nerven waren sowas nicht gewohnt. Mit einem Satz stand ich vor der Uhr und schlug sie zu Boden. Dann wanderte mein Blick zu meiner Partnerin. Wie ein Engel musste sie da sitzen. Unschuldig! "Kannst du nicht mal Reden? Odr hast du wie immer deine Zunge verschluckt?" knurrte ich sie mit meiner rauen Stimme an. Wieso musste ich ausgerechnet mit ihr in einem Team sein? Ich lehnte mich an die Wand und schaute dann hoch zur Decke. Meine Hände wühlten in meiner Tasche rum. Ich musste meine Sachen einfach wieder finden!
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 3:48 am

Ich zuckte mit den Schultern. Er war so unruhig. "Ach, Reckless... Was willst du denn hören?", fragte ich mit ruhiger Stimme und sah meinen Teamkollegen an. Wir kannten uns schon lange und doch waren wir immer noch so verschieden. Ich seufzte und betrachtete dann die zerschmetterte Uhr an. //Das wird Pain-Sama sicher nicht gefallen...// Dann schwieg ich erst mal wieder. Ich dachte an nichts.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 3:56 am

Ich seufzte als ich eine Antwort bekam die mir nicht wirklich gefiel. "Red irgendwas, ganz egal....aber schweig nicht kleine Shlampe! beantwortete ich ihr Frage, bis sich ein lächeln auf meinem Gesicht abgesetzt hatte. Das was meine Hände feshielten, schien das zu sein was ich gesucht hatte. Ich holte die Sachen aus meiner Tasche raus. Ich steckte mir die Kippe zwischen meine Lippen und zündete sie an. Mir war das egal wenn ich hier rauchte. Wenn sie was dagegen hatte, pech gehabt. Ich brauchte Nikotin ganz einfach. Sie würde eh nichts dazu sagen, also qualmte ich einfach in aller ruhe. Der Leader war mir eh egal gewesen, außerdem war ich nicht wirklich freiwillig hier. Verdammt Pflanze!
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 4:02 am

Ich schüttelte nur den Kopf. "Ich habe aber keine Lust zu reden, Reckless", sagte ich sehr ruhig. Ich war sein Rauchen schon gewöhnt und ignorierte es. Es war seine Sache. Dann machte ich weiter im Nichts tun. Ich schloss meine Augen und lehnte mich zurück. Sollte er doch ausflippen. Es war nicht mein Problem. Dann streckte ich meine Beine aus und dachte an nichts weiter. Ich versuchte ihn zu ignorieren, um diese wundervolle Stille wiederzubekommen. Sie beruhigte mich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 7:05 am

Ich drückte mich von der Wand weg und ging auf sie zu. Ich packte sie leicht an ihrem Shirt und zog sie hoch, lies dabei einen Blick in ihren Ausschnitt fallen. Ich lies den Qualm frei nachdem ich diesen inhaliert hatte. Schon zog ich ihre Beine von der Couch runter und setzte mich auf ihre. Die Kippe hielt ich solang zwischen meinen Fingern und tippte die Asche ab, damit sie sich nicht dort sammelte. "Deine Augenfarbe passt zu meiner Bettwäsche....ach im übrigen räum unser verdammtes Zimmer auf!" gab ich dann von mir und sah durchdringend in ihre Augen. Ich war nicht der Typ fürs aufräumen. War doch Frauenarbeit und ich sah mich sowieso als Kerl. Niemand wusste das ich ein Weib war.
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 7:27 am

Ich hörte, dass er auf mich zukam und ich öffnete meine Augen. Dann zog er mich auch schon hoch. Ich sah ihn nur ohne Ausdruck an. Ich mied den Qualm- er roch schrecklich. Dann sah ich genauer hin und bemerkte seinen Blick- auf meinem Ausschnitt. Ich verdrehte die Augen und dann legte er meine Beine von der Couch. Er tat was er wollte.
(Er setzte sich auf ihre Beine oder wie meinst du das?)
Ich überging seine Stichelei von meiner Augenfarbe und seiner Bettwäsche. "Wieso sollte ich unser Zimmer aufräumen? Ich räume meinen Teil auf und du deinen. Fertig ist die Sache", sagte ich vollkommen ruhig und trocken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 7:37 am

[Ja, meinte ich xDD Er/Sie oder was es auch immer ist, hat sich auf ihre Beine gesetzt]


Ich hob eine Augenbraue an und drückte sie mehr gegen die Lehne der Couch. Mein Oberkörper kam ihren näher. "Ach ja? Da bin ich aber anderer Meinung und nun tu es kleine Bitch!" befahl ich ihr erneut. Sie musste eigentlich wissen das Männer Herren im Haus waren und Frauen sich unterordnen mussten. Wie ich ihre Reaktionen hasste. Wieso musste ich mit ihr in einem Team sein? Wir unterscheideten uns und dennoch leisteten wir gute Arbeit als Team. Ich schaute sie einfach nur abweisend an. Eins fragte ich mich, ob ich in ihren Gedanken fest saß. Meine Kippe hatte ich wieder zwischen meine Lippen hängen. Meine Augen schlossen sich und ich wollte erfahren was sie nun sagte.
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 7:42 am

(Okay, dann kommt hier die Reaktion: )

Er hatte sich quasi auf mich gesetzt. Er war zu schwer, als dass ich ihn einfach runter schubsen könnte. Als er sich näher an mich drückte, wiederte mich nicht nur sein Qualm an, sondern auch seine Nähe. Ich sagte trocken: "Ich bin nicht dein Hund, den du etwas befehlen kannst." Ich drückte ihn weg von mir und mied seinen Blick. Ich sah zur Seite und versuchte, dass er von mir runter kam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 7:52 am

Schlampe! Gedanke eins. Gedanke 2, du wirst noch sehen was ich vor habe und Gedanke Nummer 3, du Schläfst heute vor der Tür. "Tss, Kleine. Willst du mir etwa sagen wer Herr im Haus ist? Damit kommst du nicht weit voran!" zischte ich genervt. Die Kippe rauchte ich zu ende, bewegte mich von ihr runter und tat die Kippe in den Aschenbecher rein. Kurz darauf öffnete ich die Fenster und warf achtlos meinen Mantel auf sie drauf. Sie war nichts weiter als eine Tusse die sich gegen mich beweisen wollte. Eigentlich widerfährt mir immer noch der selbe Fehler, sie war einige Zentimeter größer als ich und dennoch war es mir egal.
Wieder führte mich mein Weg zu ihr, doch diesmal setzte ich mich neben sie und legte einfach meine Beine auf ihren Schoss. Mir war es regelrecht egal was sie über mich dachte. Ich achtete nur auf das was ich wollte. Dies war, mich entspannen und das die Chika mir gehorchte.
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 8:09 am

"Ich will dir nicht zeigen, wer Herr im Haus ist", sagte ich gelassen und blieb vollkommen ruhig. Er konnte mich nicht provozieren. Das nervte ihn total. Nun ja, es war mir egal, was er von mir hielt. Wir mussten nur miteinander auskommen, mehr nicht. Dann warf er mir seinen Mantel auf den Schoß. Ich schmiss ihn auf den Boden. Ich wollte entspannen und schloss wieder die Augen. Doch meine Ruhe wurde gestört, indem er seine Beine auf meinen Schoß platzierte. Aber, er wollte ja, dass ich darauf ansprang. Ich tat es keineswegs. Ich ließ die Beine da und hielt weiterhin besser, zu schweigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 8:18 am

Ich schnaubte. Ich hasste ihre scheiß Kommentare die sie abgab. Ich lehnte mich einfach in Ruhe zurück und versuchte mich dann abzuregen indem ich einfach still blieb. Still halten konnte ich eigentlich nicht lange, weshalb ich sie einfach mal so dir nichts mir nichts trat. Mein Kopf senkte sich in eines der Sofakissen und ich schloss dann einfach leicht meine Augen. Das was mich noch mehr beschäftigte war, was sie dachte. Nun gut, über mich.... da konnte man nichts gutes denken und andere Schlampen? Die waren alle nur zu billig! Mir war lieber danach eine von diesen Nutten zu verarschen. Sie war nicht wie andere, sie war sie selbst und hatte keine Augen für mich. Zum Glück.... oder sie tat es, zeigte es aber nicht. Variante A schien mir eher glaubwürdig und sie zum verfallen zu bringen? Scheiß Gedanke, bei so einer Ziege. Wahrscheinlich hielt sie sich eh für was besseres.
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 8:26 am

Als er mich trat, zuckte ich kurz zusammen, reagierte dann aber nicht weiter drauf, weil er es nicht wieder tat. Ich seufzte und dachte an nichts und niemanden. Ich liebte diese Ruhe. Sie ging in meinen Geist ein und stillte mein Verlangen nach Geborgenheit. Ich fühlte mich von allen verraten. Konoha, meinem Vater. Ich verdrängte in knapper Not all meine Erinnerungen und dachte an Akatsuki. Es war mir ein wunderbares Zuhause und auch wenn ich eine Abneigung gegen Reckless zeigte, so war es nicht. Ich mochte ihn nicht besonders, aber er gehörte zu meiner neuen Familie. Akatsuki war meine Familie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 8:36 am

Es war nicht wirklich das Beste hier zu sein, im eigentlichen wollte ich hier weg. Vielleicht würde ich auch die nächsten Tage hier abhauen! Mir war nicht danach hier zu sein. Das hier war das einzigste Drecksloch was ich kannte. Okay, Konoha war auch ein großes überlegte ich weiter. Wohl eher waren es alle Dörfer, nur der Wald nicht. Ich trat aus langweile noch einmal zu, nur diesmal war es stärker. Sie sollte mich eher beschäftigen als zu schweigen. Sie war eigentlich nur eine Last die ich loswerden wollte. Doch das konnte ich nicht wirklich.... umbringen? Das gab nur ärger und.... generell es gab immer ärger! Im Versteck nicht Rauchen, ich tat es. Ich brach wohl eher viel zu viele Regeln. Ich drehte mich leicht, sie ansehen wollen hatte ich auch keine Lust. Mein Kopf drückte sich förmlich in das Kissen, es sah eher so aus als ob ich mich grad selbst umbrachte aufgrund daher, das ich kaum Luft bekam.
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 8:41 am

Als er mich noch mal trat setzte ich mich gerade hin und machte meine Augen auf. "Wie kann ich dich beschäftigen?", fragte ich direkt, aber mit ruhiger Stimme. Ich sah Reckless an, der- so wie es aussah- sich selbst erstickte. Ich stand auf und zog ihm das Kissen weg. Dann setzte ich mich wieder hin und wartete auf eine Antwort, wie ich ihn denn beschäftigen konnte. Ich wollte nicht, dass er mich trat und es hatte seinen gewissen Reiz, mit ihm abzuhängen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 8:49 am

Ich hob eine Augenbraue an und drehte mich sofort wieder, sodass ich auf meinem Rücken lag. "Was weiß ich... du bist die Frau oder nicht?" gab ich zurück. Frauen mussten doch sowieso alles besser wissen, zumindest kannte ich eh nur die Sorte. Schon riss ich das Kissen wieder an mich. Was glaubte sie wer sie war?
Ich legte das Kissen an die Armlehne und legte meinen Kopf einfach wieder zurück, während ich sie mit einem arroganten Blick musterte. Ich jedoch eher auf absichtlich auf ihren Ausschnitt blickte. So tickten Männer und ich! Nur das ich keineswegs auf Männer sowie Frauen stand. Doch bevor sie mir eine Knallte schaute ich ihr einfach in die Augen.
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 8:54 am

"Was hat das denn damit zu tun, dass ich eine Frau bin? Ich will dich doch unterhalten und nicht mich...", sagte ich und musterte ihn. Ich sah seinen Blick, aber im letzten Moment wandt er seinen Blick in meine Augen. Gut so, sonst hätte ich ihm eine geklebt. Ich musterte seine Erscheinung. Er war weder hübsch noch sexy. Eigentlich schade drum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 9:06 am

Auf ihre Aussage antwortete ich nicht. Mich interessierte das nicht. Wenn sie wissen wollte wie sie mich beschäftigen konnte.... Tss. Mit einem ruck stand ich wieder. Ich konnte mich nicht entscheiden ob ich saß, lag oder stand. Obwohl es mir egal war, zog ich sie von der Couch runter, zog sie allerdings auf die freie Fläche des Raumes rüber. Meine Hand legte sich auf die Wölbung ihres Arsches, jedoch etwas höher. Nun strich ich mit der selben Hand an ihrer Wirbelsäule nahe der Hüfte entlang. Es war ein Vorteil, da ich ihre Hüfte somit relativ einfach an mich ziehen konnte und ich sie somit auch kontrollieren konnte. Lieber unterließ ich dies, da sie mir sonst wirklich noch eine Klatschte. Meine andere Hand lies ich an mir normal hängen. Meine Augen waren geschlossen, denn ansehen wollte ich sie nun wirklich nicht.
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 9:13 am

Als er mich mit sich von der Couch zog, war ich etwas misstrauisch. Mein Misstrauen war berechtigt. Er strich über meine Hüfte und zog sie an sich. Ich drückte mich gegen ihn und trat ihm auf den Fuß. "So, wollte ich dich eigentlich nicht unterhalten. Lass mich los, Reckless", sagte ich immer noch ruhig und wiederstrebte ihm. Er konnte das von mir aus mit seinen Tussen machen oder mit wem auch immer. Aber nicht mit mir.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 9:24 am

Ich kniff meine Augen fester zu als sie mir auf den Fuß trat. "Falsche Hure!" begann ich wieder mit dem nächsten Fluch. Einmal gekonnt schlug ich ihr mit vollster Kraft in den Magen. Es interessierte mich nicht wirklich ob ich sie verletzte. Ich konnte sie nicht ausstehen und sie mich nicht. Die dümmste Kombi in einem Team. Vor allem sollte man lieber im Team arbeiten, weshalb ich mich wunderte das wir zusammen in einem waren. Na gut, ich arbeitete viel lieber alleine, deshalb kümmerte ich mich nicht um sie so wirklich. Ich wand mich von ihr ab und schaute aus dem Fenster hinaus. Es war echt nicht viel los. Verdammt wo waren eigentlich die anderen? Auch egal...dumme Gedanken. Ich schnappte mir einen der Hocker und lies mich einfach am Fenster nieder und stützte mein Kinn auf meinen Armen ab.
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 9:29 am

Ich überspielte seine Bemerkung mit einem gespielten Lächeln. Als er mir dann in den Bauch schlug, wich ich zurück und rieb besänftigend an der Stelle herum, wo er mich geschlagen hatte. Es tat etwas weh, aber nicht besonders. Als er sich auf dem Hocker niederließ, beschloss ich, es ihm heim zu zahlen. Ich trat ihm mit etwas Kraft in seinen Rücken. Genau auf seine Wirbelsäule und setzte mich dann wieder auf die Couch. //Witzige Situation.//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 9:36 am

Argh ~ ich unterdrückte den Schmerz und ein von mir dummes schmerzvolles Geräusch. Hure, Schlampe, Nutte, Tusse, Tochter eines Arsches und aus dem Haus einer Prostituierten. Ich starrte schweigend aus dem Fenster. Selber wusste ich nicht was mich dort fesselte. Ich musste einfach nur die Schmerzen überspielen, das wars! Ein Schlag in den Magen war harmlos, solang man sich nicht übergab, aber ein Tritt in die Wirbelsäule war gefährlicher. Ich hoffte das alles noch in Ordnung war. Kurz schaute ich aus den Augenwinkeln zu ihr rüber. Mir war danach sie zu verprügeln, aber gab das in jeder Hinsicht nur ärger.
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 9:40 am

Ich freute mich im Insgeheimen über meinen kleinen Erfolg. Er sollte sich nicht einbilden, dass ich nicht zurückschlagen konnte. Ich war besser als er- was das Kämpfen anging. Ich ging sauberer vor. Auch wenn er ein Uchiha war und sich sonst was darauf einbildete. Ich konnte, wenn ich zurück nach Konoha gehen würde, lernen, wie man seine Gedanken las. Aber das würde ich nicht tun. Ich würde mal in einer Bibliothek etwas darüber lesen, wenn ich Zeit hatte. Mal sehen, was in seinen Gedanken so vorging. Ich lächelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 9:49 am

Ich schnaubte vor Wut und wollte einfach nur meine Ruhe jetzt finden. Den Sieg gönnte ich ihr, doch sollte sie sich darauf nichts einbilden. Ich war ein Uchiha.... wohl eher, ich kam aus einer dummen Familie die sich gegenseitig meist verachteten. Ich und ein verfluchter Clan. Wieso denke ich eigentlich wieder an diese Familie die für'n Arsch war? Außer Vater!
Es war ein misst das ich gerade jetzt wieder an diesen Mist dachte. Ich schloss einfach meine Augen leicht und versuchte leicht zu schlafen, was mir auch gelang. Würde sie allerdings was anstellen, würde ich es sofort merken. Ich war verdammt nochmal müde! Nicht nur wegen der Mission, sondern auch wegen einem nichtsnutzigen Anbu der mich fast gekriegt hätte, aber das behielt ich für mich.
Nach oben Nach unten
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   Di Dez 27, 2011 9:56 am

Ich lehnte mich entspannt in die Couch und machte mich lang. Ich entspannte mich von all den Strapazen, die die Mission mit sich gebracht hatte. Ich spielte den Kampf noch mal durch. Es war kein Kinderspiel gewesen, aber es war auch nicht besonders schwer gewesen. Ich konnte mehr. Ich lächelte. Alle guten Gegner gab es in Akatsuki. Aber ich würde niemals meine eigene Familie angreifen. //Und Reckless?//, fragte eine Stimme in mir. Ich lächelte leicht. Nein, auch ihn würde ich nicht im Ernsten bekämpfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ~Kleiner Gemeinschaftsraum~   

Nach oben Nach unten
 
~Kleiner Gemeinschaftsraum~
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kleiner Bach
» Bach wo kleiner Fisch schwimmt
» Kleiner Schuppen
» [100][DF] BYYZZ - feiner, kleiner Kontrollschwarm
» Kleiner Zwischenbericht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
♧ ∂αякηєѕѕ σƒ кσησнα ♧ :: Dαѕ Rρg :: ♣ Akatsuki Hauptquartier ♧-
Gehe zu: