♧ ∂αякηєѕѕ σƒ кσησнα ♧

♠ Jeder kennt das Gefühl, verloren zu sein. Ein Nichts unter Allem. Jeder kennt das Gefühl, jemanden verloren zu haben. Aber dieses Gefühl kann man beheben. Du musst nur wissen wie. ♠
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Sarana Yamanaka
 
Sasuke Uchiha
 
Pain
 
Leroy Tokobushi
 
Amaya
 
Sakura Haruno
 
Kira Uchiha
 
Zaru Uchiha
 
Tobi
 
Tsukane Yoshino Ito
 
Neueste Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 14 Benutzern am Mi Nov 09, 2011 5:42 am

Teilen | 
 

 ~Sarana Yamanaka~

Nach unten 
AutorNachricht
Sarana Yamanaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 22.11.11
Ort : Ich bin wie eine Nadel im Heuhaufen. Such mich, wenn du kannst!

BeitragThema: ~Sarana Yamanaka~   Mo Dez 26, 2011 9:51 am


Name: Sarana Yamanaka

Nickname: -


Geschlecht: Weiblich

Alter: 21 Jahre

Blutgruppe: B negativ

Wohnort: Früher: Konohagakure
Jetzt: Akatsuki HQ / sonst keiner



Größe: 1.70 m

Gewicht: 42.6 kg

Haarfarbe: dunkelblond-gold

Augenfarbe: kristallblau-grau

Aussehen: Sarana hat normal-lange Haare, die ihr eher glatt bis zur Hälfte des Rückens fallen. Sie hat einen schrägen Pony und ein Büschel Haare zu einem geflochtenen Zopf an der linken Seite gebunden und hingesteckt. In ihm befindet sich eine rote Blume. Ihre kristallblauen Augen glitzern leicht. Sie ist durchschnittlich groß und eher dünn. Man erkennt keine Muskeln auf Anhieb.
Als Akatsuki trägt sie den typischen Akatsuki-Mantel. Er ist schwarz mit roten Wolken drauf. Dazu trägt sie die üblichen Schuhe. Darunter trägt sie ein Shirt, welches grau ist und ein schwarzes Muster besitzt. Das Shirt lässt ihren Rücken frei und der Ärmel beginnt in der Nähe des Ellenbogens. Dazu trägt sie eine schwarze 3/4-Hose. Ihr Nagellack ist grau.


Merkmale: Ihre Haare



Persönlichkeit: Sarana ist eine eher ruhige Person. Sie lässt sich nicht leicht aus der Ruhe bringen- wenn sie jemand hetzt- und ist sehr dickköpfig. Sie hält zu ihrem Wort und ist ehrlich. Aber wenn man sie nicht etwas fragt, ist sie eher verschwiegen. Sarana erscheint dadurch manchmal mysteriös. Die Gold-Haarige ist sehr ausdauernd. Sie lässt sich von nichts abbringen und zieht alles durch, was sie sich in den Kopf gesetzt hat. Man kann sie nicht mit Beleidigungen verletzten. Im Allgemeinen ist sie nicht zimperlich und drückt sich nicht vor der Arbeit.
Sie hat Angst vor ein Wiedersehen mit ihrer Familie und wird schnell wütend, wenn man sie auf ihre Familie anspricht. Es ist ein Wiederspruch zu ihrem Verhalten, aber sie ist sehr impulsiv, was ihre Familie angeht.


Likes: ~Stille~
~Frieden~
~Akatsuki~

Dislikes: ~Hass~
~Unruhe~

Anderes: -



Jutsus und Anderes:

Jutsus ohne Naturen:

Bunshin Daibakuha (分身大爆破, "Körperteilung Große Explosion") ist ein Jutsu, bei welchem der Anwender einen Schattendoppelgänger erschafft, den er jederzeit explodieren lassen kann, um verheerenden Schaden anzurichten.

Das Shōsen Jutsu (掌仙術, "Mystische Handflächentechnik") erlaubt dem Anwender Wunden zu heilen, indem er sein eigenes Chakra auf seine Hände konzentriert. Je besser der Anwender trainiert ist, desto schlimmere Wunden kann er heilen.

Henge no Jutsu (変化の術, "Technik der Verwandlung") ist eine Technik, mit der man sich selbst in eine andere Person oder einen Gegenstand verwandeln kann.

Mit Bunshin no Jutsu (分身の術, "Technik der Körperteilung") erschafft der Anwender einen immateriellen Doppelgänger von sich selbst, der keinen Schaden verursachen kann.

Mit Ninpō: Shintenshin no Jutsu (忍法・心転身の術, in etwa "Ninjamethode: Technik des Wandels des Herzens) kann der Anwender seinen Geist in eine andere Person transferieren und diese so kontrollieren.

Mit dem Shinranshin no Jutsu (心乱身の術, "Technik der Personenverstandkonfusion") kann der Anwender den Gegner kontrollieren, ohne seinen Geist in diesen zu transferieren.

Mit dem Shinten Bunshin no Jutsu (心転分身の術, "Technik der Geistveränderungs-Körperteilung") kann der Anwender seine Seele auf mehrere Personen übertragen.

Kawarimi no Jutsu (変わり身の術, "Technik des Körpertausches") ist eine Technik, bei welcher der eigene Körper mit dem eines Tieres oder einem Gegenstand getauscht wird, welcher dann die Gestalt des Anwenders annimmt.

Kai (解, "Auflösen") ist ein Jutsu, das feindliche Genjutsu abwehrt. Nachdem man die nötigen Fingerzeichen geformt hat, kann das Genjutsu an der jeweiligen Person nichts mehr ausrichten. Der Ninja kann diese Technik auch dazu verwenden, um andere Ninja zu befreien, die nicht im Stande waren, das Genjutsu abzuwehren.

Kage Buyō (影舞葉 "Schatten-Laubtanz") ist eine Technik aus Konohagakure. Ist der Gegner in der Luft, folgt man ihm unbemerkt in seinem Schatten. Von dort aus kann man neue Angriffe oder Jutsu, wie Omote Renge und Shishi Rendan einsetzen.

Nawanuke no Jutsu (縄抜けの術, "Technik der Fesselentfernung") ist ein Jutsu, mit dem es dem Anwender möglich ist, sich aus z.B Fesseln zu befreien.

Ayatsuito no Jutsu (操糸の術, wörtlich "Technik der Schnurhandhabung") ist ein Jutsu, bei dem Fäden zum Fesseln des Gegners genutzt werden, oder um dessen Bewegungen einschränken zu können.

Katon-Jutsu:

Katon: Gōkakyū no Jutsu (火遁・豪火球の術, "Feuerfreisetzung: Technik der mächtigen Feuerkugel") ist ein Katon-Jutsu. Man schießt dabei eine große kugelförmige Flamme aus dem Mund

Bei Katon: Hōsenka no Jutsu (火遁・鳳仙火の術, "Feuerfreisetzung: Technik des mystischen Phönixfeuers") feuert der Anwender mehrere kleine Feuerbälle aus dem Mund, die mit Chakra gesteuert werden.

Katon: Ryūka no Jutsu (火遁・龍火の術, "Feuerfreisetzung: Technik des Drachenfeuers") ist ein Katon-Jutsu, bei dem der Anwender einen Flammenschwall aus dem Mund spuckt, der entlang einer Schnur oder eines Seiles verläuft.

Katon: Gōryūka no Jutsu (火遁・豪龍火の術, "Feuerfreisetzung: Kunst des großen Drachenfeuers") ist ein Jutsu, bei dem der Anwender einen Feuerball, der die Form eines Drachenkopfs hat, aus dem Mund schießt.

Suiton-Jutsu:

Suiton: Suikōdan no Jutsu (水遁・水鮫弾の術, wörtlich "Wasserfreisetzung: Technik des Wasserhaigeschosses") ist ein Wasser-Jutsu, welches von Kisame Hoshigaki entwickelt wurde. Der Anwender erschafft aus Wasser einen großen Hai, der auf den Gegner zustürmt.

Suiton: Suiryūdan no Jutsu (水遁・水龍弾の術, "Wasserfreisetzung: Technik des Wasserdrachengeschosses") ist ein Wasser-Jutsu. Der Anwender erschafft einen großen Drachen aus Wasser, der auf den Gegner losstürmt.

Suiton: Daibakufu no Jutsu (水遁・大瀑布の術, "Wasserfreisetzung: Technik des großen Wasserfalls") ist eine Technik, mit der man nachdem die nötigen Fingerzeichen geformt wurden eine riesigen Welle auf den Gegner schießt, welche einer Naturkatastrophe ähnelt.

Suiton: Suijinheki (水遁・水陣壁, "Wasserfreisetzung: Wassermauereinzäunung") ist ein Jutsu, das zur Abwehr dient. Nachdem der Anwender die nötigen Fingerzeichen geformt hat, schützt ihn eine Wasserbarriere kurzzeitig vor Angriffen.

Suiton: Baku Suishōha (水遁・爆水衝波, "Wasserfreisetzung: Ausbrechende Wasserschockwelle") ist ein Wasser-Jutsu, bei dem der Anwender, nachdem er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, eine riesige Menge Wasser speit, wodurch die gesamte Umgebung überflutet werden kann.

Suiton: Daibakuryū no Jutsu ("Wasserfreisetzung: Großer Whirlpool") ist ein Jutsu, welches, nachdem die nötigen Fingerzeichen geformt wurden, einen Wasserstrudel erzeugt, der den Gegner in die Tiefe reißt.

Suiton: Hahonryū (水遁・破奔流, "Wasserfreisetzung: Zerstörerischer reißender Strom") ist eine Wasser-Technik, bei der eine Strömung erschaffen wird, die den Gegner hinwegspült.

Suiton: Haran Banshō (水遁・波瀾万象, "Wasserfreisetzung: Aufruhr aller Dinge") ist ein Wasser-Jutsu. Nachdem der Anwender die nötigen Fingerzeichen geformt hat, fällt hinter ihm von einem Hausdach ein Wasserfall und die Welle reißt die Gegner in der Nähe mit. Danach verbreitet sich das Wasser und sorgt für stehendes Wasser in der Umgebung.

Suiton: Ja no Kuchi (水遁・蛇の口, "Wasserfreisetzung: Maul der Schlange") ist ein Wasser-Jutsu, bei dem aus einer großen Menge Wasser eine Schlange entsteht, die sich auf den Gegner stürzt und ihn mitreißt. Die Wasserschlange steuert der Anwender mit den Händen.

Gen-Jutsu:

Jigyaku no Jutsu (時逆の術, "Technik der Zeitumkehr") ist ein Jutsu, welches dazu verwendet werden kann, um von einer anderen Person Informationen zu kriegen, die diese nicht preisgeben will oder an welche sich nicht mehr an sie erinnert. Nach der Formung der nötigen Fingerzeichen, wird der Gegner in eine Art Trance-Zustand versetzt. Nun ist der Anwender in der Lage, die Zeit im Kopf des Gegners zurückdrehen, damit dieser die Informationen preisgibt.

Kasumi Jūsha no Jutsu (霞従者の術, "Technik der Nebeldiener") ist eine Technik, bei der der Gegner einer Täuschung erliegt, in der ihn falsche Kopien des Anwenders angreifen, die aus einer öligen Substanz zu bestehen scheinen und sich nach jedem Treffer neu zusammensetzen können.
Das Genjutsu selbst kann den Feind nicht verletzten, aber Teamkameraden des Anwenders können die Opfer aus sicherer Distanz heraus attackieren, so dass der Gegner glaubt, es mit einer Art von Doppelgängern zu tun zu haben.
Sollte der Feind die Täuschung nicht durchschauen, erschöpft er sich im Kampf gegen die illusionären Gegner immer mehr und wird zu einer leichten Beute.

Nehan Shōja no Jutsu (涅槃精舎の術, "Technik des Nirvana Seelenunterschlupfes") ist eine Technik, bei der, nachdem die nötigen Fingerzeichen geformt werden, allen Anwesenden unzählige weiße Federn erscheinen, die vom Himmel fallen, woraufhin alle Opfer bewusstlos werden.

Raigenraikōchū (雷幻雷光柱, "Donnerphantom Blitzpfeiler") ist ein Genjutsu, bei dem es für die Zielperson so aussieht, als würde die komplette Umgebung in einem hellen Licht erstrahlen. Da der Gegner dadurch geblendet werden kann, ist dieses Jutsu besonders für Überraschungsangriffe geeignet, doch in Wahrheit ist die Blendung und der Angriff nur ein Genjutsu, welches den wahren Angriff erlaubt.


Rang: Akatsuki/Spezial-Jonin (Iryōnin)

Chakraaffinität: Katon, Suiton

Spezialisierung: Suiton-Jutsu (Allgemein eher Ninjutsu)


Kampfstil:
Sarana kämpft erst einmal nicht, sondern wehrt nur die Angriffe des Gegners an, wenn dieser angreift. Sie versucht eine Schwäche zu finden und versucht herauszufinden, welche Talente ihr Gegner hat. Dann erst kann sie richtig kämpfen. Sie denkt sich dann eine Strategie aus, mit der sie gewinnen könnte. Aber sollte etwas nicht nach Plan laufen, lässt sie den Plan fallen. Eigentlich kämpft sie nur mit Ninjutsu und Genjutsu. In Taijutsu ist sie nicht so begabt, deshalb kämpft sie damit auch nicht.
Sie kämpft in der Offensive und manchmal auch in der Defensive.

Stärken: Ninjutsu und Genjutsu (--->starkes Chakra)

Schwächen: Taijutsu, Umgang mit Waffen

Ausrüstung: ~Kunai~
~Shuriken~
~Schriftrollen~


Bestrittene Missionen: 103 D-Rang
85 C-Rang
96 B-Rang
41 A-Rang
12 C-Rang
Team/Sensei/Partner: - / - / mit Reckless Bastard Uchiha (?)

Besonderes: Sie ist mit jungen Jahen Spezial-Jonin


Nin-Jutsu: 5/5

Tai-Jutsu: 2/5

Gen-Jutsu: 4/5


Intelligenz: 4.5/5

Kraft: 3.5/5

Geschwindigkeit: 3/5

Chakravolumen: 97/100

Chakrakontrolle: 95/100




Familie:

Mutter: (Unbekannt) †
Vater: Kaiko Yamanaka

Schwester: -
Bruder: -

Clan: Yamanaka-Clan


Ziel: Ewigen Frieden schaffen


Story: Sarana ist in den Yamanaka-Clan hineingeboren worden. Ihre Mutter war geschwächt bei der Geburt und somit starb sie, nachdem sie Sarana geboren hatte- an Erschöpfung und mangelnder Kraft. Daraufhin war ihr Vater sehr traurig und stellte in Frage, ob er sie aufziehen konnte. Er kam dadurch auf den Namen Sarana, was 'Träne des Leidens' heißt. Ihr wurde aber nicht gesagt, dass ihre Mutter bei der Geburt gestorben war. Es hieß für Sarana, sie sei verschollen. Ihr Vater kümmerte sich um Sarana, aber er sah es eher als Pflicht an. Er empfand keine Liebe für sie, da seine Frau bei der Geburt verstorben war. Er war etwas komisch und es nagte heftig an seiner Psyche.

Sarana's Kindheit verlief friedlich. Sie wuchs ohne Schwierigkeiten auf und hatte eine angenehme Zeit. Sie schloss die Akademie mit sieben ab und trainierte hart. Sie wurde mit zehn Chunin und schon mit fünfzehn Jonin. Ihr hartes Training hatte sich gelohnt. Sie trainierte oft mit ihrer Cousine Ino und schaute sich bei ihr das Heilen ab und erkannte ihre Fähigkeiten darin. Mit siebzehn Jahren hatte sie eine schwere Phase, wo sie nur noch Missionen ausführte und schließlich zum Spezial-Jonin wurde. (Sie hatte spezielle Kräfte und führte jede Mission aus. Sie war Speziallistin in Suiton-Jutsu.) Sie war sehr gereizt und gestresst. Eines Abends kam sie nach Hause und ihr Vater hatte ihr eine Nachricht hinterlassen:

Liebe Sarana,
ich finde, dass du alt genug bist, um zu erfahren, dass du deine Mutter getötet hast. Sie ist bei deiner Geburt verstorben und daran bist du Schuld. Ich habe dich nur großgezogen, weil sie es so gewollt hätte. Ich mag dich nicht. Und ich möchte, dass du deiner eigenen Wege gehst.

Kaiko- Dein Vater


Sarana verstand die Welt nicht mehr. Ihr Vater hatte sie doch geliebt! Hals über Kopf sammelte sich Wut an und sie packte ihre Sachen. Sie nahm ihr Stirnband ab und trug es mit sich herum. Mit siebzehn-drei-viertel Jahren verschwand sie aus Konoha und hasste es von nun an. Sie galt nun als Nukenin. Sie wanderte eine Zeit lang in der Landschaft umher und sie veränderte sich zu ihrem jetztigen Charakter. Konoha suchte nach ihr, aber sie mied alles und jeden. Sie tötete Ninja's die sie zurückbringen wollte. Dann wurde sie von Akatsuki gefunden. Mit neunzehn Jahren wurde sie Akatsuki-Mitglied und fand ein neues Zuhause. Sie fühlte sich dort heimisch und schon bald bekam sie ein Team. Mit Reckless. Sie waren eigentlich wie Feuer und Wasser, aber sie kamen gut miteinander aus. Zusammen erfüllten sie viele Missionen. Auch sie hat es sich dann in den Kopf gesetzt, ewigen Frieden zu schaffen, mit Pain's Plan. Sie verstand diesen Plan und versucht alles, was er verlangt, umzusetzten. Sie verschwendet keinen Gedanken, zurückzukehren.


Zuletzt von Sarana Yamanaka am Di Dez 27, 2011 12:14 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: ~Sarana Yamanaka~   Di Dez 27, 2011 12:03 am

Nach Unterstützung von JenJen:

♥ANGENOMMEN♥

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
~Sarana Yamanaka~
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
♧ ∂αякηєѕѕ σƒ кσησнα ♧ :: νσя ∂єм RPG :: ♧ Angenommene Steckbriefe ♧-
Gehe zu: