♧ ∂αякηєѕѕ σƒ кσησнα ♧

♠ Jeder kennt das Gefühl, verloren zu sein. Ein Nichts unter Allem. Jeder kennt das Gefühl, jemanden verloren zu haben. Aber dieses Gefühl kann man beheben. Du musst nur wissen wie. ♠
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Sarana Yamanaka
 
Sasuke Uchiha
 
Pain
 
Leroy Tokobushi
 
Amaya
 
Sakura Haruno
 
Kira Uchiha
 
Zaru Uchiha
 
Tobi
 
Tsukane Yoshino Ito
 
Neueste Themen
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 14 Benutzern am Mi Nov 09, 2011 5:42 am

Teilen | 
 

 große Wiese

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: große Wiese   Mi Dez 14, 2011 4:33 am

Er ging seelenruhig durch die Landschaften und hatte soeben den Wald verlassen gehabt. Der Mantel wehte im Wind und zog ihn leicht in eine Richtung. Dem Uchiha machte es nichts aus. Seine Augen waren geschlossen, er verließ sich nur auf seine Intuition die ihn leitete. Es regnete leicht, der Himmel war bedeckt von dunklen Wolken. Er blieb stehen und atmete tief ein. Heute würde was bestimmtes passieren, das spürte er. Leider konnte der Schwarzhaarige nicht sagen was geschehen würde. Es war ein ungutes Gefühl, allerdings auch ein gutes Gefühl dabei. Er neigte nicht dazu sich bereit zu halten. Er legte den Kopf in den Nacken leicht hinein. Das kalte Wasser tropfte auf sein Gesicht hinab. Er mochte den Regen nicht, dennoch blieb er ruhig draußen verweilen. Möglicherweise wurde er Krank dadurch, doch darüber dachte der Mörder nicht nach.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: große Wiese   Mi Dez 14, 2011 4:46 am

Ich hatte mit dem Gedanken gespielt, Sakura und Kakashi zu verfolgen, nach dem kleinen Kampf. Aber ich tat es dann doch nicht. Ich war eine Weile im Wald geblieben und war nun aus dem Wald gekommen. Ich ging über das flache Gras und lauschte dem Klang des leichten Regens. //Was tu ich als Nächstes...?// Mir fiel nichts ein. Ich war immer noch verwirrt von dem kleinen Kampf. // Wie kann man so dumm sein...// Diese Frage hallte in meinem Kopf.

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: große Wiese   Mi Dez 14, 2011 4:53 am

Er verspürte das Chakra seines jüngeren Bruders, doch er machte nichts außer in den Himmel zu sehen. Seine Augen waren geschlossen. Einzelne seiner Haarsträhnen klebten in seinem Gesicht, was ihn nicht sonderlich störte. Leicht atmete er ein und aus. Er zuckte kurz mit seiner Hand. Mittlerweile war sein Mantel komplett durchnässt. Ihm fuhr kälte zu, doch das interessierte ihn keineswegs. Leicht öffneten sich die Augen des Uchiha. Er sah in die Richtung woher das Chakra seines Bruders herkam. Itachi machte einen Schritt nach vorne und wartete nur auf ihn.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: große Wiese   Mi Dez 14, 2011 5:09 am

Ich achtete nicht auf meine Umwelt und strich in Gedanken versunken durch die Wiese. Ich dachte an vieles gleichzeitig. Die Fragen kreisten in meinem Kopf. Mein Blick war auf den Boden geheftet. Nach ein paar Metern seufzte ich und sah auf. Ich ging weiter und verbannte jegliche Gedanken aus meinem Kopf. Ich musste aufhören über andere nach zu denken! Nur ich zählte! Die anderen waren mir egal! Ich spürte Chakra. Sehr bekanntes Chakra. Ich runzelte die Stirn. Itachi? Ich ging schneller und erkannte ihn. Meine Miene verhärtete sich und ein kleiner Hass stieg in mir auf.

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: große Wiese   Mi Dez 14, 2011 5:17 am

Itachi's Miene war wie immer monoton. Er blieb ruhig und lies sich nicht aus der Fassung bringen aufgrund des jüngeren. Er rührte sich nicht und wartete nur das sein Bruder kam. Für einen Augenblick entsinnte sich der Uchiha an seine Vergangenheit die nur all zu sehr schmerzte. Er hatte den mord des Clan nur aufgrund Konoha's Auftrag ausgeführt. Es war ihm damals schwer gefallen. Lange Zeit hatte er überlegt und nachgedacht darüber. Wie immer waren in seinen Gedanken die Tränen seines geliebten Bruders zu sehen. Ihn hatte er nicht getötet, er hatte es einfach damals nicht übers Herz gebracht. Es bereitete ihm Schmerzen das er in einer Lüge gelebt hatte. Er wollte das er in Konoha als Held gefeiert wurde und nun endete er so als Abtrünniger.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: große Wiese   Mi Dez 14, 2011 5:29 am

Ich stand nun ein paar Meter vor dem Mörder. Nein, er war nicht mehr mein Bruder. Madara hatte ihn zum Neuen erweckt und Itachi hatte die Augen meines Vaters erhalten. Ich bekam Itachi's Augen. Ich war sehr froh darüber, aber Itachi mochte ich immer noch nicht. Sollte er doch denken, ich sei dankbar. "Was willst du?!", knurrte ich ihn an, blieb aber äußerlich cool.

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: große Wiese   Mi Dez 14, 2011 6:16 am

Er neigte leicht den Kopf schief. Er trat zu seinem Bruder nach vorne und musterte ihn erstmals. "Meine Ruhe haben, aber....nun gut" antwortete Itachi ihm ruhig. Der Uchiha schaute ihm tief in die Augen. "Du scheinst nicht sehr erfreut zu sein das ich lebe....dabei hattest du doch um mich geweint Bruder" sagte er ihm dann in einer zurückfallenden Stimme. Itachi wusste nur zu gut das Sasuke um ihn geweint hatte, nachdem sein eigener Bruder ihn umgebracht hatte. Der jüngere hatte schließlich die Wahrheit erfahren und es bereut.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: große Wiese   Do Dez 15, 2011 5:00 am

Ich wollte, dass mein Bruder aufhörte, so etwas zu sagen. Ich wollte nicht im größten Triumph wieder untergehen. Ich spannte meinen Kiefer an und sagte: "Sag mir, Bruder, wirst du auch irgendwann verstehen, dass du nicht immer die Wahrheit sagst? Hörst du dir selber überhaupt zu? Du hast keine Ahnung, von mir", leugnete ich seine Worte. Auch wenn es so war. Ich hatte um ihn geweint und bereut, ihn getötet zu haben, aber wieso sollte ich das zeigen, wenn mir alle egal waren? Ich wollte nicht Gefühle zulassen, die so waren. Ich hatte das Bedrüfnis, meinen Bruder zu akzeptieren- sogar zu Lieben- und ihn zu umarmen. Wie früher. Aber ich kämpfte dagegen an.

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: große Wiese   Do Dez 15, 2011 5:17 am

"Sasuke, ich sage die Wahrheit, aber dir zu liebe unterlasse ich dieses Thema fallen" meinte er zu dem jüngeren und schwieg daraufhin wieder. Itachi schaute ihm tief in die Augen. Er wollte seinen Bruder nicht reizen und das Thema lieber beseitigen. Es war schwer genug schon für beide. Der ältere Uchiha liebte seinen kleineren Bruder und wollte ihn immer nur schützen. Selbst wenn er immer so abweisend tat und zu jedem so kühl war. Sein Bruder würde wahrscheinlich nur verbittert sterben. Itachi legte ihm eine Hand auf die Schulter und zeigte ein sanftes lächeln. Mit der anderen Hand tippte er ihn mit zwei Fingern an die Stirn.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: große Wiese   Do Dez 15, 2011 5:32 am

Mir liefen mehrere Schauder über den Rücken, als Itachi- der sonst so kühle Itachi- lächelte und mir eine Hand auf die Schulter legte. Ich wollte in seine Arme fallen und mich freuen, dass er wieder da war. Er hatte mir auf die Stirn getippt und dies weckte ein paar Erinnerungen. Ich wollte nicht wieder weinen. Ich wollte keine Gefühle zeigen, außer Hass. Mein Blick driftete ab und verlor jedes Gefühl. Mein Blick war leer. Ich regte mich nicht.

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: große Wiese   Do Dez 15, 2011 5:41 am

Itachi schaute ihn kurz weiter an. Dann wand er seinen Blick ab, nahm seine Hände runter und ließ diese zu seinem Rücken senken. Dann drückte er ihn auch schon an sich. "Du bist mein kleiner Bruder und ich werde immer stolz auf dich sein" wisperte er leise in die Stille. Er schloss seine Augen. Der Regen prasselte weiter auf beide hinab. Es war kalt und seine Sachen waren durchnässt. Er legte den Kopf vorsichtig auf die Schulter des jüngeren und schwieg wieder.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: große Wiese   Do Dez 15, 2011 5:49 am

Ich erschauderte weiter. Als er mich an sich drückte, war ich immer noch stocksteif. Aber als er mir diese Worte widmete, platzte jede Hassblase und ich drückte ihn an mich. Ich schmiegte mich vorsichtig und dennoch stürmisch an ihn und kniff meine Augen zu. Ich ließ meine Emotionen freien Lauf und schon bald liefen mir ein paar Tränen über die Wangen. Ich hatte der Geschwisterliebe nicht stand halten können. Sein Mantel war total nass. Er war kalt. Ich schloss meine Arme um ihn und suchte seine Nähe und seinen Schutz.

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: große Wiese   Do Dez 15, 2011 5:57 am

Itachi war ein wenig verwundert als Sasuke ihn ebenfalls an sich drückte. Er war auf einmal so anders zu ihm. Dennoch der Uchiha mochte die Nähe des kleineren. Das Sasuke Tränen verlor merkte er und wischte sie vorsichtig weg, wonach er ihm nur sanft über die Wange strich. Er war niedlich so wie er war, diese Art mochte er an seinem Bruder. Es erinnerte ihn daran als sie beide klein waren. "Beruhig dich wieder Sasuke, ich bin immer bei dir und werde nur für dich Leben" hauchte er in einem liebevollem Ton zu ihm.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: große Wiese   Do Dez 15, 2011 6:06 am

Ich hielt die Augen weiter geschlossen und die Tränen versiegten. Jede seiner 'lieblichen' Worte und Berührungen waren wie eine Erinnerung. "Es ist so lange her, dass wir uns in friedlicher Absicht begegnet sind, Nii-San", flüsterte ich und und sah meinen großen Bruder an. All die Erinnerungen waren so wichtig.

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: große Wiese   Do Dez 15, 2011 6:18 am

Seine Worten verwickelten ihn ebenfalls in Trauer. Eine Träne lief mir über die Wange entlang. "Ich weiß, aber jetzt sind wir es oder nicht?" fragte er sachte um ihn nicht verletzen zu müssen. Itachi wusste das er nie wütend auf ihn sein konnte. Es war alles kompliziert für ihn, selbst mit dem Verlust der Eltern und dennoch Itachi musste ebenfalls noch zu Konoha halten. Das war einfach zu schwierig.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: große Wiese   Do Dez 15, 2011 6:25 am

Ich öffnete meine Augen. Ich wusste, dass er alles bereute, was er getan hatte. "Ja, Nii-San... Ich will nicht, dass es wieder so wird, wie es einst war...", antwortete ich und wischte nun ihm eine Träne weg. Ich sah meinen großen Bruder an. Eigentlich hatte ich nie aufgehört, ihn zu respektieren, ihn zu mögen. Ich hatte nur das getan, was er gesagt hat. Er sagte, ich solle ihn hassen. Ich tat es und daraus entwickelte sich eine ernste Sache. Mir tat alles so leid!

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: große Wiese   Do Dez 15, 2011 6:38 am

"Wir haben einen Neustart und ich danke dir für alles" sagte er zu ihm. Er schmiegte sich leicht an die Hand seines Bruders. Er war alles schwer und Itachi hatte selbst angst Sasuke wieder zu verlieren, aufgrund dahin das er Konoha verteidigen wollte. "Sasuke, wir sollten nun gehen oder nicht?" fragte er dann ein wenig leiser. Dann hob der Uchiha seinen Kopf an und sah hinauf zum Himmel. Der Regen wurde immer stärker. Itachi's Sachen waren vollkommen durchnässt, auch Sasuke müsste es so ergehen.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: große Wiese   Do Dez 15, 2011 6:44 am

Meine Kleidung klebte an meinem Körper. "Ja... Wo wollen wir hin, Nii-San?", fragte ich ihn. Ich hoffte doch sehr, dass er mich mit sich nehmen würde. Ich wollte nicht mehr ohne ihn. Er war immer hin mein Bruder und ich würde immer bei ihm sein wollen. Besonders nach einer solchen Zwischenzeit. Ich versuchte meinen Bruder anzulächeln. Ich hatte ganz lange nicht mehr gelächelt.

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: große Wiese   Do Dez 15, 2011 6:52 am

Er nickte kurz auf die Antwort seines Bruders. "In eine Höhle oder was für eine Vorstellung hast du Sasuke?" fragte ich ihn weiter. Wir waren Abtrünnig und in ein Dorf konnten wir somit nicht einspazieren. Ein seufzten entglitt den Lippen des Uchiha's. Itachi musterte kurz nochmals den Himmel, dann packte er seinen Bruder und hatte ihn auf seinem Rücken drauf. Sasuke war schwerer geworden, dennoch er wollte seinen Bruder tragen. Es erfreute ihn.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: große Wiese   Do Dez 15, 2011 7:02 am

Ich nickte nur auf die Antwort. Als er mich auf seinen Rücken zog und mich trug, erstaunte ich leicht. Ich ließ es zu und versuchte mich, so leicht wie möglich zu machen. Es musste sicher ulkig aussehen, aber das war mir egal. Es zählte nur, dass mein Nii-San wieder da war!

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: große Wiese   Do Dez 15, 2011 7:07 am

Itachi lächelte wieder ein wenig. Es war schön mal wieder was mit seinem Bruder zu machen. Nach so vielen Jahren Hass und Trauer, war es auch mal wieder was positives. Nur eins erhoffte sich Itachi, dass Sasuke wieder zur Besinnung kam und den Weg für den Frieden einschlug. Er wollte ihn nicht aufhalten und nicht verhindern. Jeder musste mit seinem eigenen Leben klar kommen, nur Sasuke lies sich zu leicht manipullieren.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: große Wiese   Do Dez 15, 2011 7:16 am

Ich fühlte mich so unbeschwert und frei, wie noch nie in letzter Zeit. Es war so fremd und doch so schön. Niemand konnte mir die Vergangenheit wiedergeben, aber immerhin hatte ich das wichtigeste: Meinen Nii-San. Ich wollte nichts mehr ohne ihn tun. Aber ich hatte keine Ahnung, wie das gehen sollte. Es würde zu kompliziert sein.

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: große Wiese   Do Dez 15, 2011 7:24 am

Der Uchiha neigte dazu zu schweigen. Das sein Bruder bei ihm war, war das wertvollste überhaupt für ihn. Ohne ihn konnte er nicht Leben. Itachi hatte sich fest entschlossen dazu für seinen Bruder zu sterben, nur um ihn zu schützen. Nur jetzt wollte er ihn von Madara erstmals befreien. Ob er überhaupt dazu in der Lage war? Itachi würde es nicht aussprechen können, denn er wusste nicht wie sein Bruder reagieren würde.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 18.09.11
Ort : Find me...

BeitragThema: Re: große Wiese   Do Dez 15, 2011 7:27 am

Ich hatte viele Jahre darauf verschwendet Hass aufzubauen. Jetzt war er komplett weg. Da war kein Hass mehr zu Itachi. Es fühlte sich komisch an. Aber auch so befreit. Diesen Hass nicht mehr mit sich rum zu schleppen, war ein großer Luxus, denn ich da hatte. Aber Itachi war der größere Luxus. Niemand konnte ihn mir wieder nehmen und wer es versuchte, würde sterben!

_________________


Die Vergangenheit liegt in Scherben. Aus den Bruchstücken formen wir das Mosaik unserer Zukunft - immer ängstlich, uns zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: große Wiese   Fr Dez 16, 2011 1:29 am

"Wo wollen wir nun hin?" fragte er den Jungen auf seinem Rücken. Itach war nun eine Art Taxi, nun gut sowas kannte man nicht in der Ninjawelt. Es war alles Traumhaft. Nie wieder würden diese Lügen auftauchen, nie wieder musste Sasuke in einer Lüge leben. Es machte Itachi einfach nur glücklich. Nun wollte er es ändern und mit ihm zusammen das Leben gestalten. Trennen würde man die Brüder nicht mehr wieder. Dies war Vergangenheit.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: große Wiese   

Nach oben Nach unten
 
große Wiese
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» die wirklich große liebe...trennung!?
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» habe meine große Liebe vergrault........
» [Epic] Imperiale Großschiffe
» Kevin Großkreutz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
♧ ∂αякηєѕѕ σƒ кσησнα ♧ :: Dαѕ Rρg :: ♣ Abseits von Konoha ♧-
Gehe zu: